Diskussionsforum
Menü

der wichtigste Kauf von Másmóvil fehlt


04.03.2020 19:38 - Gestartet von wolfbln
2x geändert, zuletzt am 04.03.2020 19:40
In Spanien ist Másmóvil inzwischen Netzbetreiber (MNO). Er hat 2016 von Telia das 4. Mobilfunknetz des Landes von Telia gekauft.
https://telecoms.com/473502/telia-sells-spanish-operator-yoigo-to-masmovil-for-e479-million/
Das heißt Yoigo und ist nicht nur bei Urlaubern beliebt. Yoigo hat 2018 als erster "Unlimited" in Spanien angeboten. Es hat zwar eine kleinere Abdeckung als die großen 3 MNOs (Telefónica mit movistar, Vodafone und Orange), aber kostenloses Roaming bei Orange.

Másmóvil verfolgt eine interessante Strategie. Sie kommen ursprünglich vom Kabel und Triple-Play und rollen von dort den Markt auf. Inzwischen haben die meisten MVNOs ihre (relative) Unabhängigkeit verloren und sind Töchter/Sekundärmarken der Netzbetreiber ähnlich wie bei uns.