Diskussionsforum
Menü

Kabel-Deutschland machte das auch!


05.03.2020 23:32 - Gestartet von racer63
Dieses Vorgehen erinnert mich sehr stark an eine ähnliche Vorgehensweise wenn man ein CI+-Modul haben wollte, als Vodafone Kabel-Deutschland noch Kabel-Deutschland war.

Vor ca. 6 Jahren wollten meine Mutter und ich für unsere beiden Flachbild-TV´s jeder ein CI+-Modul, damit wir auch die freien Sender in HD gucken können.
Aber Kabel-Deutschland hat das nicht auf die Reihe bekommen und uns mehrmals zwei Festplattenreceiver geschickt, einen für umsonst, den zweiten für eine monatliche Gebühr von glaub ich 15,-€. Hab den Kram jedesmal wieder zurück geschickt!
Irgendwann war´s mir zu blöd und ich habe den Vertrag wieder auf den alten Stand bringen lassen.
Hätte man uns wie gewünscht zwei CI+-Module mit zwei Smart-Cards geschickt, wäre ein CI+-Modul kostenlos und das zweite hätte nur 5,-€/Monat gekosten.

Ob das heute unter Vodafone Kabel-Deutschland auch noch üblich ist weis ich nicht. Aktuell gucken meine Mutter und ich auf unseren Flachbild-TV das Kabel-Programm immer noch ohne CI+-Module.