Diskussionsforum
Menü

Unwichtig


26.02.2020 13:30 - Gestartet von blumenwiese
Der Zugriff auf die Weboberfläche des Routers ist nur aus dem lokalen Netzwerk möglich. Die Länge des Passworts ist also vollkommen irrelevant, sofern man seiner Familie vertraut.

Für einen Zugriff aus dem Internet, sofern man dies aktiviert hat, gelten natürlich andere Regeln. Aber darum scheint es hier ja gar nicht gegangen zu sein.
Menü
[1] TechNick antwortet auf blumenwiese
26.02.2020 14:27
Benutzer blumenwiese schrieb:
Der Zugriff auf die Weboberfläche des Routers ist nur aus dem lokalen Netzwerk möglich. Die Länge des Passworts ist also vollkommen irrelevant, sofern man seiner Familie vertraut.

Die Länge des Passworts war aber auf den WLAN Schlüssel bezogen.
Menü
[1.1] machtdochnichts antwortet auf TechNick
26.02.2020 15:16
Benutzer TechNick schrieb:
Die Länge des Passworts war aber auf den WLAN Schlüssel bezogen.

Ja, so habe ich es auch verstanden.

Zusätzlich ist das ja auch nur das "Startpasswort" für die Ersteinrichtung.
Dabei gibt man ja ein neues eigenes Passwort ein, dass dann natürlich sehr viel länger ist.


Wenn dann der Nutzer allerdings wieder nur ein sehr kurzes Passwort ("einige Geräte akzeptieren ein einziges Zeichen als Passwort") eingibt, ist das weniger ein Fehler des Routers als die Dummheit des Benutzers!

Die Passwortlänge meines Routers bestimme ich! Nicht der Hersteller!
Ich möchte nicht, dass mir der Routerhersteller Passwörter vorschreibt, nur weil einige wenige Leute unfähig sind, einen sicheren Router einzurichten und dafür trotzdem keinen Fachmann beauftragen!
Menü
[1.1.1] blumenwiese antwortet auf machtdochnichts
26.02.2020 16:04
Benutzer machtdochnichts schrieb:
Ich möchte nicht, dass mir der Routerhersteller Passwörter vorschreibt, nur weil einige wenige Leute unfähig sind, einen sicheren Router einzurichten und dafür trotzdem keinen Fachmann beauftragen!

Sehe ich absolut genauso. Ein mehr oder weniger deutlicher Hinweis ist vollkommen ok. Alles andere liegt in der Verantwortung des Benutzers. Wenn meine fast 80 jährigen Eltern das hinbekommen, sollte das auch jeder andere hinbekommen.
Menü
[1.2] blumenwiese antwortet auf TechNick
26.02.2020 16:01
Benutzer TechNick schrieb:
Die Länge des Passworts war aber auf den WLAN Schlüssel bezogen.

Ich hatte das anders verstanden, denn im Artikel steht: "Auch den Zugriff auf die _Oberfläche_ der Geräteverwaltung per Browser schätzen die Experten vielfach als unsicher ein. Denn einige Geräte akzeptieren _ein einziges Zeichen_ als Passwort - definitiv zu kurz, um sicher zu sein."