Diskussionsforum
Menü

Huawei die Bösen???


20.02.2020 20:26 - Gestartet von paparazzo07
Richtig so, schließlich werden wir schon seit Jahren bzw. Jahrzehnten auspioniert und abgehört.......von wem?
Ach stimmt ja, war ja gar nicht Huawei....die USA mit der NSA und dem britischen Geheimdienst haben uns ja schon ewig belauscht und tun dies mit großer Wahrscheinlichkeit noch immer!!! Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert und alles läuft so weiter wie bisher.
Ich kann diesen Schwachsinn von den Amis nicht mehr hören, nichts und damit meine ich rein gar nichts wurde bisher bei Huawei gefunden!!!!
Was heißt das?
Das heißt die Amis Lügen bei Huawei was das Zeug hält, nur leider rennen wir dessen Meinungen ja immer blind hinterher, ohne im Ansatz zu hinterfragen ob das alles so stimmt.
Ob da blinder Gehorsam oder Angst vor Repressalien dahinter steht?
Wir sollen kein Gas von den bösen Russen nehmen, keine 5G Technik von den bösen Chinesen, hunderte Millionen mußte VW dort in den USA schon für seine Autos blechen (wo Benzin schluckende und rauchende V8 Motoren Normalität sind ), Trump droht offen der EU mit Handelsstreitereien... was wollen wir uns denn noch alles vorschreiben lassen?
Wir hängen dem digitalen Zeitalter sowas von hinterher, wir müssen mal an die Zukunft unseres Landes und unserer Wirtschaft denken!
Lassen die USA sich von irgendwem was sagen?
NEIN, die werden den Teufel tun und Ihre Linie weiterfahren...wie sagt Trump: "America first and only America first." (Amerika zuerst und nur Amerika zuerst.).