Diskussionsforum
Menü

Bezahlschranke bei Privat-TV


16.02.2020 15:56 - Gestartet von MrRob
Dass die bald vom Untergang bedrohten Privatsender so dumm sind, und ihre Programme nicht frei via DVB-T2 oder Satellit (HD) oder Kabel (HD) empfangbar sind, graben sie ihr eigenes Grab. Selbst Schuld, wird man zur Beisetzung sagen.
Menü
[1] industrieclub antwortet auf MrRob
16.02.2020 20:48
Benutzer MrRob schrieb:
Dass die bald vom Untergang bedrohten Privatsender so dumm sind, und ihre Programme nicht frei via DVB-T2 oder Satellit (HD) oder Kabel (HD) empfangbar sind, graben sie ihr eigenes Grab. Selbst Schuld, wird man zur Beisetzung sagen.

Ja, die werden als erste gehen! /Allerdings glaube ich nicht an ein völliges Verschwinden von"Linear-TV". Menschen, deren "Energie ein bisschen herabgesetzt
ist" -- und genau das ist bei den meisten Menschen heutzutage z.B. nach der Arbeit der Fall -- lassen sich auch mal ganz gerne "berieseln". Das ist doch nur verständlich!
Menü
[1.1] rainbow antwortet auf industrieclub
17.02.2020 00:45
Benutzer industrieclub schrieb:
Benutzer MrRob schrieb:
Dass die bald vom Untergang bedrohten Privatsender so dumm sind, und ihre Programme nicht frei via DVB-T2 oder Satellit (HD) oder Kabel (HD) empfangbar sind, graben sie ihr eigenes Grab. Selbst Schuld, wird man zur Beisetzung sagen.

Ja, die werden als erste gehen! /Allerdings glaube ich nicht an ein völliges Verschwinden von"Linear-TV". Menschen, deren "Energie ein bisschen herabgesetzt ist" -- und genau das ist bei den meisten Menschen heutzutage z.B. nach der Arbeit der Fall -- lassen sich auch mal ganz gerne "berieseln". Das ist doch nur verständlich!

"Energie ein bisschen herabgesetzt" ist milde formuliert. In meinem Bekanntenkreis gibt es Menschen, die nach der Arbeit so kaputt sind, dass sie einen ganzen Film gar nicht mehr durchhalten, sondern dabei einschlafen.
Außerdem gibt es Liebhaber von Dokumentationen. 3sat, Phoenix, Welt, ZDF-Info usw. sind meine tägliche "lineare Kost".
Die Erwartung "Was kommt denn heute?" und die Notwendigkeit, sich für eine Sendung zu bestimmter Uhrzeit vorm Gerät einfinden zu müssen, haben auch etwas für sich.