Diskussionsforum
  • 09.02.2020 19:16
    industrieclub schreibt

    Amazon kann halt zaubern....

    "Dazu kommt, dass inzwischen mehrere Amazon-Händler das Blackview BV9800 (Pro) über Amazon Deutschland verkaufen, die Auslieferung erfolgt damit aus deutschen Lagern. Irgendwie muss das Gerät also inzwischen doch legal nach Deutschland gelangt sein." -- -- -- --
    Tja, wie gesagt...
  • 13.02.2020 05:08
    helmut-wk antwortet auf industrieclub
    keine zaubererei
    Benutzer industrieclub schrieb:
    > "Dazu kommt, dass inzwischen mehrere Amazon-Händler das
    >
    Blackview BV9800 (Pro) über Amazon Deutschland verkaufen, die
    >
    Auslieferung erfolgt damit aus deutschen Lagern. Irgendwie muss
    >
    das Gerät also inzwischen doch legal nach Deutschland gelangt
    >
    sein." -- -- -- --
    > Tja, wie gesagt...
    >
    Wenn ein Käufer dem Zoll Dokumente vorlegen kann, aus denen zweifelsfrei hervorgeht, dass CE etc. eingehalten werden, dann bekommt er das Ding auch durch den Zoll. Nur für den Privatmann lohnt es sich natürlich nicht, entsprechende Tests in Auftrag zu geben ...
  • 13.02.2020 20:25
    nios32 antwortet auf helmut-wk
    Schon Zauberei
    Benutzer helmut-wk schrieb:
    > Wenn ein Käufer dem Zoll Dokumente vorlegen kann, aus denen
    >
    zweifelsfrei hervorgeht, dass CE etc. eingehalten werden, dann
    >
    bekommt er das Ding auch durch den Zoll. Nur für den Privatmann
    >
    lohnt es sich natürlich nicht, entsprechende Tests in Auftrag
    >
    zu geben ...

    Zauberhafte Antwort.
    Wie soll denn jemand Test an einem Gerät machen lassen, das beim Zoll fest hängt?
  • 13.02.2020 22:39
    helmut-wk antwortet auf nios32
    RE: RE: Schon Zauberei
    Benutzer nios32 schrieb:
    > Zauberhafte Antwort.
    >
    Wie soll denn jemand Test an einem Gerät machen lassen, das
    >
    beim Zoll fest hängt?
    >
    Das war doch die indirekte Aussage, dass Amazon einen relativ einfachen Weg hat, die Geräte durch den Zoll zu bringen.

    Aber für den eher hypothetischen Fall des Käufers: Wenn das Ding beim Zoll hängt, ist es zu spät. Die Tests müssen vorher in Auftrag gegeben werden ;)

    PS:
    Was das "RE:" in deinem Betreff soll, versteh ich nicht. Dein Betreff bedeutet ja eigentlich "Ich antworte auf den Beitrag mit Titel 'Keine Zauberei'", aber das wär ja glatt gelogen ...
  • 13.02.2020 20:02
    Quehl antwortet auf industrieclub
    Benutzer industrieclub schrieb:
    > "Dazu kommt, dass inzwischen mehrere Amazon-Händler das
    >
    Blackview BV9800 (Pro) über Amazon Deutschland verkaufen, die
    >
    Auslieferung erfolgt damit aus deutschen Lagern. Irgendwie muss
    >
    das Gerät also inzwischen doch legal nach Deutschland gelangt
    >
    sein." -- -- -- --
    > Tja, wie gesagt...

    Amazon Händler können auch in Asien sitzen. Dann ist das Gerät noch nicht in Deutschland und ggf. fällt auch dort die Zollgebühr an. Darum auch bei Amazon Deutschland darauf achten, wer der Verkäufer ist.