Diskussionsforum
Menü

Telefónica bietet Fritz!Box 6660 Cable an


27.03.2021 08:51 - Gestartet von 38385901
2x geändert, zuletzt am 27.03.2021 08:55
Mit der Übernahme von Unitymedia musste sich Vodafone zu einer Öffnung des Kabelfernsehnetzes verpflichten. Jetzt bietet Telefónica Germany auch Produkte über das Kabelfernsehnetz an, wobei man die Fritzbox 6660 Cable zur Verfügung stellt. Ein echter Fortschritt gegenüber Vodafone, wo man den chinesischen Billigschrott Vodafone-Station als Basismodel anbietet.
Menü
[1] Andy59 antwortet auf 38385901
02.07.2021 14:30
Benutzer 38385901 schrieb:
Mit der Übernahme von Unitymedia musste sich Vodafone zu einer Öffnung des Kabelfernsehnetzes verpflichten. Jetzt bietet Telefónica Germany auch Produkte über das Kabelfernsehnetz an, wobei man die Fritzbox 6660 Cable zur Verfügung stellt. Ein echter Fortschritt gegenüber Vodafone, wo man den chinesischen Billigschrott Vodafone-Station als Basismodel anbietet.
Dieser "billiger" China-Schrott hat keine DECT-Station am Board.
Liefert aber bei mir konstante 940, und über WLAN gut 550.
Fritzbox 6660 hat sehr viel Schikanen am Board. Die Meinungen sind sehr gemischt. So verbaute Antennen können auf einer Ebene vielleicht funktionieren, im EFH bin ich nicht so sicher. Mit VS bekomme ich im OG noch 200.