Diskussionsforum
Menü

Vergleich Norma Connect


04.02.2020 12:29 - Gestartet von namevergeben
Ich sehe den Sinn leider nicht ganz....
Bei Norma bekäme man:
-TelekomNetz
-incl. Schweiz
-9Ct/min/SMS
-100Min/SMS = 2€
-Flat Min/SMS = 4€
-500MB = 3€

Also das Angebot der Telekom 100Min/SMS + 500MB für 5€..... genau so wie direkt bei der DTAG.

Und dann OHNE diese ganzen Einschränkungen.
Warum macht die Telekom so was? Ist den Tarif-Bauern soooo langweilig, dass sie sich immer wieder irgend welchen Quark ausdenken?

Andy
Menü
[1] chickolino1 antwortet auf namevergeben
04.02.2020 14:47

einmal geändert am 04.02.2020 14:56
@namevergeben
Also das Angebot der Telekom 100Min/SMS + 500MB für 5€.....
genau so wie direkt bei der DTAG.

Und dann OHNE diese ganzen Einschränkungen.
Warum macht die Telekom so was? Ist den Tarif-Bauern soooo langweilig, dass sie sich immer wieder irgend welchen Quark ausdenken?

Andy

sehe ich aehnlich...

eine auf 128er speed gedrosselte Flatrate waere ja grundsaetzlich interessant fuer einie spezialfaelle (wie z.b. die smartwatch), wenn die begrenzung auf 500 MB nicht da waere (oder wenn sie guenstiger waere)...

Aber das ist ja immer das tarifkonzept ( der Netzbetreiber / Discounter )...die Discounter bieten dasselbe oder aehnliches eben guenstiger an als die Orginaltarife der Telekom oder Vodafafone...

wobei man mit einer durchgehend 128er Speed Flatrate schon einiges machen kann - man muss halt nur zeit mitbringen.

Ich habe z.b. im Dezember in Thailand eine 64er Flatrate im zweit.smartphone ausprobiert ( knapp 1 Euro...im Monat - gibt es bei uns aber z.b. bei Netzclub nach einsetzen der Drosselung sogar gratis - und zusaetzlich dazu noch das kleine schnelle Datenvolumen ebenfalls fuer lau ).

Damit konnte ich per VoIP Telefonieren, Internetradio hoeren, per Messenger schreiben und telefonieren (bilderv ersand und videoversand per messenger dauerten natuerlich etwas langer..)....

ABER ich habe auch mal Montags Nachts zum Dienstag den Tatort vom Sonntag vom OnlineTVRecorder im Mp4.Format heruntergeladen...rund 350...400 MB und konnte ihn mir dann dienstags auf einer laengeren Busfahrt anschauen um die Zeit zu vertreiben...

Mit dem doppelten Speed einer 128er Flatrate, waere das also locker ebenfalls
machbar...( in einer halben Nacht )...

...und waherend man radio ueber internet hoert waere noch REserve fuer ankommende Telefonat drin...

Also fuer einige bestimmt interessant (wenn denn nicht die Drosselung nach 500 MB dabei waere...)

ABER...haette...­waere...wenn....
Menü
[1.1] Bündelfunk antwortet auf chickolino1
04.02.2020 15:48
Benutzer chickolino1 schrieb:

eine auf 128er speed gedrosselte Flatrate waere ja grundsaetzlich interessant fuer einie spezialfaelle (wie z.b. die smartwatch), wenn die begrenzung auf 500 MB nicht da waere (oder wenn sie guenstiger waere)...

Fände ich auch super. Aber 128kbit/s-Flat sind ~ 40,5 GB pro Monat. Bis das ein dt. TK-Anbieter für unter 5 Euro raushaut, muss noch einiges passieren.
Menü
[1.1.1] chickolino1 antwortet auf Bündelfunk
04.02.2020 17:03

einmal geändert am 04.02.2020 17:07
@Bündelfunk
Fände ich auch super. Aber 128kbit/s-Flat sind ~ 40,5 GB pro Monat. Bis das ein dt. TK-Anbieter für unter 5 Euro raushaut, muss noch einiges passieren.

Das waere maximal moeglich mit 128er Speed - das meisnt du sicherlich

kaum jemand wird derartige downlaods haben mit denen das voll auszureizen waere (ausser um es einfach zu probieren - was moeglich ist) macht das keinen wirklichen sinn.

aber vielleicht brauchen wir darauf ja auch gar nicht mehr so lange zu warten.

in Holland gibt es ja bereits eine 128er Speed Mobilfunkflatrate ( oder ist die mittlerweile eingestelt worden ?) Diese sollte im EU-Roaming auch in Deutschland funktionieren. Lt teltarif bericht vom 28.04.1917 fuer 7,50 Euro (vielleicht sogar mit dem Empfangs-Vorteil...durch Roaming in mehreren deutschen Netzen ?)...

Auch in Thailand gab es bis sommer 2019 diverse Speedstufen die danach nicht weiter gedrosselt wurden...
Menü
[1.1.1.1] chickolino1 antwortet auf chickolino1
04.02.2020 17:25
@Bündelfunk

in Holland gibt es ja bereits eine 128er Speed Mobilfunkflatrate ( oder ist die mittlerweile eingestelt worden ?) Diese sollte im EU-Roaming auch in Deutschland funktionieren. Lt teltarif bericht vom 28.04.1917 fuer 7,50 Euro (vielleicht sogar mit dem Empfangs-Vorteil...durch Roaming in mehreren deutschen Netzen ?)...

so, ich habe eben nochmal auf der KPN.Webseite nachgeschaut.

Der Tarif ist noch zu haben...allerdings anscheinend Tariflich nach oben angepasst worden auf knapp 9 Euro

Bis gestern konnte man ja noch den alten O2.Free.S mit 1000er Datendrossel bekommen...und der war mir in Kassel bislang immer ohne Handy deutlich unter 10 Euro angeboten worden...

Insofern hatte das ja bislang keinen Sinn gemacht sich einen Auslandstarif in Holland zu besorgen...der fuer dasselbe Geld weniger leistung bringt...

Mittlerweile mit den neuen Tarifen von O2 free (unlimited) und den Aenderungen bei den alten O2.Free s/m/l Tarifen in sachen drosselung...evtl. doch wieder interessant...

Ich war heute mal im O2.Shop habe nach den neuen unlimited Tarifen ( 2000er Grundspeed ) gefragt - speziell was sie ohne Handysubvention fuer Preise machen koennten.

Von knapp 30 Euro inkl Handysubvention kam man dann zuerst auf 18 Euro mtl., dann auf 16 Euro monatlich als ...letztes Angebot nach Ruecksprache...

Als ich dann noch einen alten O2 Genion mit Festnetznummer ohne Grundgebuehr ins Gespraech brachte...kam man wenn man diesen umschreibt auf den neuen Tarif...auf knapp 15 Euro mtl.

Dazu sollte man wissen, das O2 dies Alttarife an denen sie eigentlich nix verdienen wenn sie nur in der schublade liegen...oder nur zur Telefoniesch erreichbarkeit genutzt werden und daher keine Umsaetze kommen abloesepraemien zahlen...

Von 9 Euro bei KPN mit 128er Speed

zu knapp 15 Euro bei O2 mit 2000er Speed

denke ich bewegt es sich beides auf einem Niveau ueber das man nachdenken koennte wenn man etwas derartiges braucht....

Mir reichen neuerdings ( seit dem Verkauf meines Hauses und umzug in eine Wohnung inkl 6.000er Kabelinternet ) 1 bis max 2 GB monatlich...

Davor haette ich viele Formen von ungedrosselten Flatrates begruesst, aber selbst freenet funk kam fuer mich zu spaet ( dafuer hatte ich noch zu viele starterkits von lidl connect liegen )