Diskussionsforum
  • 01.02.2020 14:29
    TechNick schreibt

    Täuschungs Artikel

    Der Artikel erweckt den Eindruck, als ob die neuen Apple Karten ab sofort überall verfügbar seien. Erst wenn man sich die Apple Pressemitteilung direkt ansieht, ist zu lesen dass es ausschließlich "für alle Nutzer in den Vereinigten Staaten" gilt. Ganz toll, ich fühle mich als Leser völlig veräppelt!
  • 01.02.2020 18:29
    Andre Reinhardt antwortet auf TechNick
    Benutzer TechNick schrieb:
    > Der Artikel erweckt den Eindruck, als ob die neuen Apple Karten
    >
    ab sofort überall verfügbar seien. Erst wenn man sich die Apple
    >
    Pressemitteilung direkt ansieht, ist zu lesen dass es
    >
    ausschließlich "für alle Nutzer in den Vereinigten Staaten"
    >
    gilt. Ganz toll, ich fühle mich als Leser völlig veräppelt!

    Hallo TechNick,


    ziemlich am Anfang des Artikels schrieb ich "Die verbesserte Karten-App startet in den USA, Europa soll folgen."

    eventuell haben Sie das überlesen?


    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
  • 02.02.2020 09:51
    cannyHAJ antwortet auf Andre Reinhardt
    --Apple Karten ist in einer komplett überarbeiteten Version verfügbar.--

    Das ist Ihr erster Satz im Text. Erst weiter unten steht das es erst in den USA/Großbritannien verfügbar ist. Die Kritik ist also durchaus berechtigt.


    Benutzer Andre Reinhardt schrieb:
    > Benutzer TechNick schrieb:
    > > Der Artikel erweckt den Eindruck, als ob die neuen Apple Karten
    > >
    ab sofort überall verfügbar seien. Erst wenn man sich die Apple
    > >
    Pressemitteilung direkt ansieht, ist zu lesen dass es
    > >
    ausschließlich "für alle Nutzer in den Vereinigten Staaten"
    > >
    gilt. Ganz toll, ich fühle mich als Leser völlig veräppelt!
    >
    > Hallo TechNick,
    >
    >
    > ziemlich am Anfang des Artikels schrieb ich "Die verbesserte
    >
    Karten-App startet in den USA, Europa soll folgen."
    >
    > eventuell haben Sie das überlesen?
    >
    >
    > Viele Grüße und ein schönes Wochenende
  • 06.02.2020 11:56
    Jannemann antwortet auf Andre Reinhardt
    Hallo Herr Reinhardt,

    ich vermute mal, dass Sie Recht haben: der Leser hat diesen Satz wohl überlesen. Nun sollten Sie als Journalist sich fragen, warum das so ist: muss man Ihren Artikel zweimal lesen, um die wichtigen Fakten zu erfassen? Ich habe mich beim Lesen ebenfalls gewundert, wann denn diese wichtige Information kommt, da ich schon vorher Bescheid wusste...

    Die Arbeit eines Journalisten besteht darin, Informationen leicht verständlich aufzubereiten und nicht darin, Lesern eine mangelnde Auffassungsgabe zu unterstellen...

    Freundliche Grüße
    Jannemann


    Benutzer Andre Reinhardt schrieb:
    > Hallo TechNick,
    >
    >
    > ziemlich am Anfang des Artikels schrieb ich "Die verbesserte
    >
    Karten-App startet in den USA, Europa soll folgen."
    >
    > eventuell haben Sie das überlesen?
    >
    >
    > Viele Grüße und ein schönes Wochenende
  • 02.02.2020 09:51
    Leidender antwortet auf TechNick
    Benutzer TechNick schrieb:
    > Der Artikel erweckt den Eindruck, als ob die neuen Apple Karten
    >
    ab sofort überall verfügbar seien. Erst wenn man sich die Apple
    >
    Pressemitteilung direkt ansieht, ist zu lesen dass es
    >
    ausschließlich "für alle Nutzer in den Vereinigten Staaten"
    >
    gilt. Ganz toll, ich fühle mich als Leser völlig veräppelt!


    Die Einschränkung steht im Artikel. Der ist korrekt, die Information ist interessant und TechNick ist folgender Weg empfohlen: 1) lesen 2) verstehen 3) nachdenken 4) entscheiden, ob das Gemeckere eventuell auf einen selbst zurückfällt