Diskussionsforum
Menü

Schutz von Grundrechten und Wahrung von Geheimnissen?


31.01.2020 01:26 - Gestartet von rainbow
Es geht angeblich "um den Schutz der digitalen Grundrechte von Millionen von Bürgern und um die Wahrung von sensibelsten Privat- und Geschäftsgeheimnissen."
Wirklich? Oder nur wenn über Huawei nachgedacht wird?
Wird nicht seit Jahren fast jede unserer Aktivitäten (Konto, Reisen, Mails, Kontakte usw.) registriert, ausge- und verwertet? Selbst das Handy der Bundeskanzlerin ist nicht sicher. Wer tut das? Wo liegen unsere sensiblen Daten?
Kürzlich meldete mir die Sicherheits-App meines Smartphones, dass mein Mikrofon eingeschaltet wurde und im Hintergrund mitläuft. Eine chinesische Aktion?