Diskussionsforum
  • 19.01.2020 15:17
    Qtreiber schreibt

    Überschlagsrechnung

    Ein Surface Pro 6 hat insgesamt eine Fläche von knapp DIN A4.
    Das sind 0,0625 m².

    *Maximale* Einstrahlung, draussen bei Sonnenschein und perfekter Ausrichtung:
    1000 Watt / m²

    Wirkungsgrad Solarzellen: Ca. 14%-20%. Annahme: 1/6 = 16,6%
    Ergibt zusammen: 1000 Watt / m² * 16.6% * 0,0625 m² = 10,4 Watt.

    Wenn nur der Ständer mit Zellen belegt ist, also ca. halbe Fläche, dann 5 Watt.

    Das ist nicht viel, insbesondere weil drinnen die Beleuchtungsstärke gerne mal deutlich geringer ist als draussen.

    Andererseits kosten Solarzellen nicht mehr viel und können zumindest die Zeit der Tiefentladung reduzieren:
    Notebook geht aus, liegt im Licht und die Solarzellen können zumindest den Akku wieder in einen überlebbaren Ladezustand bringen.
    Und für's Marketing ein toller Punkt.