Diskussionsforum
Menü

"Signal" - die beste Alternative!


17.01.2020 14:06 - Gestartet von iPhone
Ich nutze mittlerweile nur noch Signal, weil es 1:1 wie WhatsApp ist, nur blau, statt in grün. Die gleichen Funktionen, fast identische Optik. Habe die meisten meiner Freunde+Familie zu Signal überredet, keiner bereut es.

Wie schafft man es? Nun, die meisten Leute, mit denen man schreibt, sieht man ja auch mal persönlich. Bei einem dieser Treffen einfach darauf bestehen JETZT die App runterzuladen, fertig :-) Whatsapp hab ich noch drauf, könnte ich aber inzwischen löschen. Den paar letzten Kontakten, mit denen dort paar Mal im Jahr schreibe, kann ich auch eine SMS schicken.
Menü
[1] terry_mccann antwortet auf iPhone
20.01.2020 09:17

einmal geändert am 20.01.2020 09:18
Hihi, ein Missionar mit weltmännischem Usernamen ;-)

Den Streß ist es mir nicht wert. Selbst wenn sie es installieren, nutzen sie es doch nicht. Ich habe 500 Kontakte im Handy, davon sind unter 20 auch User von Signal.

Kannste vergessen.
Menü
[1.1] iPhone antwortet auf terry_mccann
20.01.2020 11:25
Benutzer terry_mccann schrieb:
Den Streß ist es mir nicht wert. Selbst wenn sie es installieren, nutzen sie es doch nicht. Ich habe 500 Kontakte im Handy, davon sind unter 20 auch User von Signal.

Der Name muss :-) Ist bzw. war bei mir auch nicht anders, aber man muss ja auch nicht alle Kontakte rüberbringen, reicht ja, wenn's die wichtigsten sind. Von meinen Top 30 Kontakten, mit denen ich wahrscheinlich zu 90% schreibe, sind 25 bei Signal. Das reicht doch locker.

Man muss es wie die Zeit vor den Allnet-Flats sehen: Es gab 4 Netze, und Freunde waren ungleichmäßig auf alle Netze verteilt. Am günstigsten war's natürlich, wenn die Freunde im gleichen Netz waren. Mit den Freunden in Fremdnetzen war's nicht so praktisch, aber man hat doch trotzdem gesprochen/geschrieben.