Diskussionsforum
  • 14.01.2020 12:33
    rolf_berg schreibt

    leider ist das Prozedere bei Alexa noch fehlerhaft

    Wenn man zuvor einen anderen Skill aktiv hatte (z.B. Radioplayer) kann es passieren, dass Alexa trotz aktivierten ARD-Mediathek-Skill beim Kommando "Starte 1live" statt der Senders zu starten nur fragt, ob es den Skill Radiolayer erneut aktivieren soll. Ähnlich in anderen Konstellationen. Man kann Skills nur teilweise deaktivieren, aber nicht vollständig löschen.

    Amazon hat hier mal wieder nicht sauber gearbeitet, sondern gepfuscht. Suchworte ehemals aktivierter Skills werden teilweise nicht gelöscht und auch nicht von neuen Skills überschrieben, so dass die Kommandos falsch interpretiert werden.

    Einfachste Lösung: Skills sollte man vollständig löschen können, sonst behindern sie sich dauerhaft gegenseitig.