Diskussionsforum
Menü

o2 can't do


06.01.2020 14:27 - Gestartet von mannesmann
Soll keine Netzbetreibner Diskussion werden, aber you get what you pay for.

Habe einen D2 Vertrag, der läuft super und ist teuer. Weiterhin habe ich noch einen D1 Vertrag, da habe ich dann überall Empfang, wo D2 versagt und umgekehrt.

Meinen alten o2 Vertrag versuche ich wegen des miesen Empfangs seit Jahren zu kündigen. Jedes Mal bekomme ich immer noch bessere Rückholangebote und bin mittlerweile deutlich unter 10 Euro/Monat für einen Vertrag inkl. Datenvolumen und Allnet Flatrate. Als Zweitkarte im Dual-SIM Slot (extra Datenvolumen) ist es okay. Prepaid mit Datenvolumen und Allnet Flat ist teuerer und umständlicher.
Menü
[1] hrgajek antwortet auf mannesmann
07.01.2020 10:21
Hallo,

Benutzer mannesmann schrieb:
Soll keine Netzbetreibner Diskussion werden, aber you get what you pay for.

Das ist die Murmeltier-Falle.

o2 weiss, dass sie ihr Netz massiv erweitern und ausbauen müssen.
Da das nicht immer so ideal klappt, muss man den Usern mit Rabatten entgegen kommen. Das Geld fehlt dann irgendwo im Netzausbau.

Meinen alten o2 Vertrag versuche ich wegen des miesen Empfangs seit Jahren zu kündigen.

Das habe ich schon vor Jahren vorgeschlagen: Kündigungsgrund Netzqualität. Könnte die Anbieter motivieren.
>Jedes Mal bekomme ich immer noch
bessere Rückholangebote und bin mittlerweile deutlich unter 10 Euro/Monat für einen Vertrag inkl. Datenvolumen und Allnet Flatrate. Als Zweitkarte im Dual-SIM Slot (extra Datenvolumen) ist es okay. Prepaid mit Datenvolumen und Allnet Flat ist teuerer und umständlicher.

Das auf jeden Fall. Mit einem Dual-SIM-Handy bist du in den allermeisten Fällen auf der sichereren Seite. Und dann entdeckst Du Regionen, wo nur o2 vernünftig versorgt (ja die gibt es auch)
Menü
[2] EpsilonAlpha antwortet auf mannesmann
09.01.2020 04:28
Benutzer mannesmann schrieb:
Soll keine Netzbetreibner Diskussion werden, aber you get what you pay for.


Ist halt aber wirklich so, ich bin im D1 Netz der Telekom und (zumindest in den Bereichen wo ich unterwegs bin als auch Zuhause) funktioniert es einwandfrei.

Dort habe ich unbegrenztes Volumen und solange ich es mir finanziell leisten kann werde ich auch nicht „downgraden“ oder wechseln. Den die Versprechungen der einzigen 2 Wettbewerber (D2 und o2/E) sind im einen Fall einfach schwammig in der AGBs formuliert (worauf man mir keine Erklärung liefern wollte) bzw. schlichtweg illusorische Traumszenarien die nicht man ansatzweise an das rankommen was ich bei der Telekom habe.