Diskussionsforum
Menü

Nicht mal grundsätzliche Festlegungen?


09.01.2020 10:11 - Gestartet von MrRob
Gibt es von staatlicher Seite keine Festlegungen, was bei einem Ausfall über mehrere Wochen zu tun ist? Das, was VF und T gemacht haben mit mobilen Sendestationen, weist O2 von sich und sagt im Dezember: Ende Januar ist wieder alles gut....
Dürfen sie ihre Kunden einfach wochenlang abschalten?
Darf der Strom- und Wasserversorger auch einfach wochenlange seine Versorgung unterbrechen?
Menü
[1] helmut-wk antwortet auf MrRob
10.01.2020 13:47
Benutzer MrRob schrieb:
Dürfen sie ihre Kunden einfach wochenlang abschalten? Darf der Strom- und Wasserversorger auch einfach wochenlange seine Versorgung unterbrechen?

Strom und Wasser geht nicht. Wasser ist lebenswichtig (Trinken, Kochen, Hygiene), auch Strom ist mit so viel verbunden (z.B. Kühlschrank), dass das auch nicht geht.

Bei Mobil gilt wohl das Motto: Man kann auch offline leben, und wer auf Festnetzanschluss verzichtet, ist selber schuld. Die Offlinezeit werden die Leute wohl überleben - da müssen schon außergewöhnliche Umstände her, dass das zu schweren Beeinträchtigungen führt.