Diskussionsforum
Menü

Endlich


03.01.2020 17:45 - Gestartet von Rainer Noa
Face-Id ist der totale Quatsch, es gibt doch nichts intuitiveres als die Finger bzw. den Daumen zum entsperren zu verwenden. Die kann noch in der Hosentasche erfolgen. Gerade in Verbindung mit ApplePay zeigt sich der Vorteil dieser Technologie. Früher hatte ich immer das jeweils aktuelle iPhone. Face-Id ist der Grund warum ich immer noch mein iPhone 7 verwende. Vielleicht bin ich mit meiner Meinung nicht alleine und Apple hat dies auch gemerkt. Sicherlich machen die Auswertungen welche Bestands-Kunden sonst immer upgegradet haben und damit aufgehört haben. Ich kenne sehr viele die Face-Id zum Teufel wünschen.
Menü
[1] helloworld_de antwortet auf Rainer Noa
09.01.2020 07:36
Ich gebe dir Recht, dass das bei Apple Pay mit faceID etwas hakelig ist und der Fingerabdruck dafür besser ist. Aber was die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Gesichtserkennung angeht ist FaveID extrem gut und schnell. Das will ich fürs normale entsperren und benutzen des Telefons zu, Nachrichten schreiben, Surfen, telefonieren nicht mehr missen. Also das wieder abzuschaffen wäre ein Rückschritt. Fortschritt ist eher wenn der notch verschwindet und das Telefon faceid und Fingerabdruck beherrscht. Wenn du deswegen sogar ein iPhone 7 hast, nehme ich an du hast es nie ernsthaft! versucht mit faceid, das ist aus meiner Sicht ein extrem beeindruckendes Stück Technik

Es gibt übrigens eine Menge Leute die hassen den Fingerabdruck und nutzen sogar lieber Pin (Face ID kann das Telefon nicht) - warum: Leute die ihre Hände stark belasten (Bauarbeiter, putzkräfte, Möbelpacker etc.) haben derart abgeschabte, mit Hornhaut besetze, vernarbte Finger, dass man keinen vernünftigen Abdruck speichern kann der erkannt wird. Selbst ich scheitere regelmäßig mit nassen Fingern oder wenn die Haut aufgequollen war vom abwaschen oder putzen. Dieses Problem hat faceid nicht, das geht immer - sogar wenn ich die Sonnenbrille auf habe (so lange sie nicht polarisiert ist)

Benutzer Rainer Noa schrieb:
Face-Id ist der totale Quatsch, es gibt doch nichts intuitiveres als die Finger bzw. den Daumen zum entsperren zu verwenden. Die kann noch in der Hosentasche erfolgen. Gerade in Verbindung mit ApplePay zeigt sich der Vorteil dieser Technologie. Früher hatte ich immer das jeweils aktuelle iPhone. Face-Id ist der Grund warum ich immer noch mein iPhone 7 verwende. Vielleicht bin ich mit meiner Meinung nicht alleine und Apple hat dies auch gemerkt. Sicherlich machen die Auswertungen welche Bestands-Kunden sonst immer upgegradet haben und damit aufgehört haben. Ich kenne sehr viele die
Face-Id zum Teufel wünschen.