Diskussionsforum
Menü

Für alle Zeiten unten durch...


30.12.2019 19:47 - Gestartet von justii
Als Auftraggeber würde ich mir 2x überlegen, ob ich eine sogenannte "Sicherheitsfirma" wie diese #UndercoverGlobal beauftragen würde, die am Ende mindestens 2 Herren dient und dadurch mehrfach abzuzocken versucht.
Die Betreiber dieser Firma sollten in der Branche eigentlich für alle Zeiten unten durch sein.
Menü
[1] EpsilonAlpha antwortet auf justii
02.01.2020 05:33
Benutzer justii schrieb:
Als Auftraggeber würde ich mir 2x überlegen, ob ich eine sogenannte "Sicherheitsfirma" wie diese #UndercoverGlobal beauftragen würde, die am Ende mindestens 2 Herren dient und dadurch mehrfach abzuzocken versucht.
Die Betreiber dieser Firma sollten in der Branche eigentlich für alle Zeiten unten durch sein.

Generell sollte die Firma zu machen, für immer. Wer will den jemand der auf das erste finanzielle Angebot hereinfällt, egal ob CIA oder sonst jemand ausgesprochen?
Menü
[2] Tom_Richter antwortet auf justii
02.01.2020 17:40
Benutzer justii schrieb:
Als Auftraggeber würde ich mir 2x überlegen,

Sollte man annehmen - doch das Gedächtnis ist kurz. Jeweils ein kurzer Shitstorm nach Bekanntwerden des Skandals, aber wenn das Unternehmen in dieser Zeit nicht pleite geht, kann es danach ohne große Einbußen weitermachen.

Wer erinnert sich denn noch an die letzten Lebensmittelskandale und boykottiert die Hersteller? Und wie war das mit manipulierten Abgasmessungen bei Autos?