Diskussionsforum
Menü

In


23.12.2019 07:49 - Gestartet von Mister79
meinen Augen scheint DVBT dann doch nicht so der Erfolg zu sein. Bei Freenet fehlt mir irgendwie die Vorstellungskraft, dass es wirklich erfolgreich läuft.
Menü
[1] berndmobile antwortet auf Mister79
16.11.2020 21:05
Benutzer Mister79 schrieb:
meinen Augen scheint DVBT dann doch nicht so der Erfolg zu sein. Bei Freenet fehlt mir irgendwie die Vorstellungskraft, dass es wirklich erfolgreich läuft.

Nicht nur das, die Sendemasten müssen auch stimmen, kurz der Empfang. In Saarbrücken im Saarland muss man je nach Lage glück haben um überhaupt Empfang zu haben obwohl die Sendemasten teilweise nicht malweit wegstehen. Die Sender aufdem einen ARD/SR Transponder lassen sich sogar OHNE Antenne empfangen auf vielen DVB-T2 Receiver. Während das ZDF größere Probleme hat. im Norden vom Saarland ist gar kein DVB-T2 verfügbar aber auf der Karte wirds gezeigt. Nur mit einem Mast von knapp 10 Meter mit daran angeschlossener Antenne (im Freien) war minimaler Empfang möglich. An diesem Ort (Freisen) wurde früher mit einfacher Zimmerantenne DVB-Analog und DVB-T1 empfangen (wobei bei letzteren nicht alle Kanäle (waren nur 10 von 16).

Desweiteren: Warum zahle ich über antenne knapp 7 Euro und über Sat nur rund 6 Euro?????