Diskussionsforum
Menü

Ach, echte Fußballfans scheuen keine Kosten und Mühen


09.12.2019 15:46 - Gestartet von mikiscom
Es könnte in heutigen Zeiten, wo bei vielen alles nur noch über Apps läuft, eine Abo-App geben. Dort dann einfach auswählen welche Spiele einen interessieren und schon werden die dazu nötigen Abos abgeschlossen, selbst wenn es 10 verschiedene Anbieter wären. Ist doch einfach.
Und bloß keine ARD und ZDF. Denn dann zahlen auch die GEZ-Zahler, die das gar nicht interessiert.

Bin bei den Streaminganbietern aber mal gespannt ob die das überhaupt technisch hinkriegen. Wäre ja nicht das erste mal dass bei einem zu hohen Zugriff von vielen Leuten auf die gleichen Inhalte deren Server zusammenbrechen. Halt wie eine DDOS-Attacke. Beim linearen TV und Radio ist das seit eh und je kein Problem ist aber die sind halt außer Mode.