Diskussionsforum
  • 04.12.2019 10:12
    cassiel schreibt

    Neulich noch mit AK,TNR und PK hantiert

    Ich musste neulich noch bei der Neuinstallation eines Speedport-Routers W921v im Zuge der Umstellung von ISDN/Universal auf IP noch mit der heiligen Dreifaltigkeit (AK, TNR, PK) der Telekom hantieren bzw. neu eingeben. Da ging nix automatisch.
    Und für den Hotline-Mitarbeiter war es auch vollkommen normal die Zugangsdaten noch mal zuzusenden.
  • 04.12.2019 11:08
    marius1977 antwortet auf cassiel
    Benutzer cassiel schrieb:
    > Ich musste neulich noch bei der Neuinstallation eines
    >
    Speedport-Routers W921v im Zuge der Umstellung von
    >
    ISDN/Universal auf IP noch mit der heiligen Dreifaltigkeit (AK,
    >
    TNR, PK) der Telekom hantieren bzw. neu eingeben. Da ging nix
    >
    automatisch.
    > Und für den Hotline-Mitarbeiter war es auch vollkommen normal
    >
    die Zugangsdaten noch mal zuzusenden.

    Vermutlich Easy Login im Kundencenter deaktiviert.
  • 04.12.2019 21:17
    cassiel antwortet auf marius1977
    Benutzer marius1977 schrieb:
    > Benutzer cassiel schrieb:
    > > Ich musste neulich noch bei der Neuinstallation eines
    > >
    Speedport-Routers W921v im Zuge der Umstellung von
    > >
    ISDN/Universal auf IP noch mit der heiligen Dreifaltigkeit (AK,
    > >
    TNR, PK) der Telekom hantieren bzw. neu eingeben. Da ging nix
    > >
    automatisch.
    > > Und für den Hotline-Mitarbeiter war es auch vollkommen normal
    > >
    die Zugangsdaten noch mal zuzusenden.
    > Vermutlich Easy Login im Kundencenter deaktiviert.

    Stellt sich die Frage, wieviel an Vereinfachung gewonnen ist, wenn ich mich erst mal woanders mit (nicht vorhandenen) Zugangsdaten einloggen und dann konfigurieren muss.
    War mal wieder ein Kunde, der von Tuten und Blasen keine Ahnung hatte und wirklich Null Unterlagen zu seinem Telefonanschluß geschweigedenn Kundencenter hatte.
  • 04.12.2019 22:35
    marius1977 antwortet auf cassiel
    Benutzer cassiel schrieb:
    > Benutzer marius1977 schrieb:
    > > Benutzer cassiel schrieb:
    > > > Ich musste neulich noch bei der Neuinstallation eines
    > > >
    Und für den Hotline-Mitarbeiter war es auch vollkommen normal
    > > >
    die Zugangsdaten noch mal zuzusenden.
    > > Vermutlich Easy Login im Kundencenter deaktiviert.
    >
    > Stellt sich die Frage, wieviel an Vereinfachung gewonnen ist,
    >
    wenn ich mich erst mal woanders mit (nicht vorhandenen)
    >
    Zugangsdaten einloggen und dann konfigurieren muss.
    >
    War mal wieder ein Kunde, der von Tuten und Blasen keine Ahnung
    >
    hatte und wirklich Null Unterlagen zu seinem Telefonanschluß
    >
    geschweigedenn Kundencenter hatte.

    Genau umgekehrt! Easy login ist automatisch per Standard bei jedem Kunden aktiviert. Somit kann man seit BNG einfach seinen Router einstecken und fertig. Also nix irgendwo einloggen.