Diskussionsforum
  • 02.12.2019 15:20
    Kabel Digifreak schreibt

    Starz Play gibt es sch länger in Deutschland

    Starz Play gibt es sch länger in Deutschland und zwar als Channel in der Apple tv-App, er war bereits vor Apple tv+ verfügbar.
  • 02.12.2019 15:58
    3x geändert, zuletzt am 02.12.2019 16:41
    Bjoern_Koenig antwortet auf Kabel Digifreak
    Lieber Kabel Digitalfreak,

    Starz Inc. war außerhalb der Vereinigten Staaten (insbesondere in Europa) bislang primär als Content- bzw. Channel-Lieferant für andere Plattformen tätig, wobei die aktive Vermarktung de facto ausschließlich über Amazon Prime Channels erfolgte. Seit November ist das Unternehmen innerhalb Deutschlands auch mit Apps im Direct to Consumer-Geschäft aktiv.

    Die entsprechende Pressemitteilung finden Sie hier:

    https://mediaroom.starz.com/news/starz-announces-international-direct-to-consumer-streaming-app

    Zudem wurde in dem Artikel an keiner Stelle erwähnt, dass der Service etwas mit Apple TV+ zu tun hat.

    Viele Grüße

    Björn König (teltarif.de)


    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    > Starz Play gibt es sch länger in Deutschland und zwar als
    >
    Channel in der Apple tv-App, er war bereits vor Apple tv+
    > verfügbar.
  • 02.12.2019 16:44
    Kabel Digifreak antwortet auf Bjoern_Koenig
    Benutzer Bjoern_Koenig schrieb:
    > ()
    >
    Zudem wurde in dem Artikel an keiner Stelle erwähnt, dass der
    >
    Service etwas mit Apple TV+ zu tun hat.
    >
    > Viele Grüße
    >
    > Björn König (teltarif.de)
    >
    >
    > Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    > > Starz Play gibt es sch länger in Deutschland und zwar als
    > >
    Channel in der Apple tv-App, er war bereits vor Apple tv+
    > >
    verfügbar.

    Wo schrieb ich, dass es etwas mit Apple tv+ zu tun hat? Ich schrieb lediglich: ()er war bereits vor Apple tv+ verfügbar.
  • 02.12.2019 16:50
    Bjoern_Koenig antwortet auf Kabel Digifreak
    Lieber Kabel Digifreak,

    wie bereits gesagt ist Starz erst im November mit eigenen Apps ins Direct to Consumer-Geschäft auf Android und iOS eingestiegen (siehe Pressemitteilung). Von daher hat das von Ihnen genannte Produkt nichts mit dem Produkt zu tun, über das hier im Artikel gesprochen wird.

    Viele Grüße

    Björn König (teltarif.de)


    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    >
    > Wo schrieb ich, dass es etwas mit Apple tv+ zu tun hat? Ich
    > schrieb lediglich: ()er war bereits vor Apple tv+ verfügbar.
  • 02.12.2019 16:56
    Kabel Digifreak antwortet auf Bjoern_Koenig
    Einfach nochmal lesen, bitte:
    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    > >
    > > Wo schrieb ich, dass es etwas mit Apple tv+ zu tun hat? Ich
    > >
    schrieb lediglich: ()er war bereits vor Apple tv+ verfügbar.

    Außerdem ist die Überschrift schlicht falsch. Siehe hierzu: https://www.wunschliste.de/tvnews/m/neue-apple-tv-app-bietet-nur-einen-apple-tv-kanal-in-deutschland
  • 02.12.2019 16:59
    Kabel Digifreak antwortet auf Kabel Digifreak
    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    > Einfach nochmal lesen, bitte:
    >
    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    > > >
    > > > Wo schrieb ich, dass es etwas mit Apple tv+ zu tun hat? Ich
    > > >
    schrieb lediglich: ()er war bereits vor Apple tv+ verfügbar.
    >
    > Außerdem ist die Überschrift schlicht falsch. Siehe hierzu:
    >
    https://www.wunschliste.de/tvnews/m/neue-apple-tv-app-bietet-nur-einen-apple-tv-kanal-in-deutschland

    Eigene Apps und direct to consumer das streitet auch niemand ab.
  • 02.12.2019 17:01
    einmal geändert am 02.12.2019 17:02
    Bjoern_Koenig antwortet auf Kabel Digifreak
    Lieber Kabel Digifreak,

    Nein, die Überschrift ist definitiv nicht falsch.

    Vielmehr ist Ihnen offenkundig der Unterschied zwischen einem Kanal auf einer Drittanbieterplattform und einem eigenen Streaming-Dienst für Endkunden nicht klar.

    Viele Grüße

    Björn König (teltarif.de)

    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    > Einfach nochmal lesen, bitte:
    >
    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:
    > > >
    > > > Wo schrieb ich, dass es etwas mit Apple tv+ zu tun hat? Ich
    > > >
    schrieb lediglich: ()er war bereits vor Apple tv+ verfügbar.
    >
    > Außerdem ist die Überschrift schlicht falsch. Siehe hierzu:
    > https://www.wunschliste.de/tvnews/m/neue-apple-tv-app-bietet-nur-einen-apple-tv-kanal-in-deutschland
  • 02.12.2019 17:11
    Kabel Digifreak antwortet auf Bjoern_Koenig
    Benutzer Bjoern_Koenig schrieb:
    > Lieber Kabel Digifreak,
    >
    > Nein, die Überschrift ist definitiv nicht falsch.
    >
    > Vielmehr ist Ihnen offenkundig der Unterschied zwischen einem
    >
    Kanal auf einer Drittanbieterplattform und einem eigenen
    >
    Streaming-Dienst für Endkunden nicht klar.
    >
    > Viele Grüße
    >
    > Björn König (teltarif.de)
    >
    Das ist mir durchaus klar. Starz Play ist seit Monaten verfügbar, in Deutschland, Via Amazon und Apple. Diese Überschrift erweckt den Eindruck, dass der Dienst jetzt erst in Deutschland verfügbar und nutzbar ist. Ich mag, laut Ihnen, etwas nicht verstehen aber richtig lesen können Sie auch nicht. 1:1 ;)
  • 02.12.2019 17:16
    einmal geändert am 02.12.2019 17:25
    Bjoern_Koenig antwortet auf Kabel Digifreak
    Lieber Kabel Digifreak,

    die Überschrift erweckt den Eindruck, dass der Streaming-Dienst Starz Play jetzt in Deutschland gestartet ist. Und genau das ist der Fall. Vor November hat Starz in Deutschland keinen eigenen B2C Streaming-Dienst betrieben. Ein Kanal auf Apple oder Amazon ist kein eigener Streaming-Dienst.

    Diese Aussage kann man nur absichtlich missverstehen, wenn man entweder auf Provokation aus ist bzw. einfach viel Freizeit hat und gerne in Foren trollt.

    Viele Grüße

    Björn König (teltarif.de)


    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:

    > Das ist mir durchaus klar. Starz Play ist seit Monaten
    >
    verfügbar, in Deutschland, Via Amazon und Apple. Diese
    >
    Überschrift erweckt den Eindruck, dass der Dienst jetzt erst in
    >
    Deutschland verfügbar und nutzbar ist. Ich mag, laut Ihnen,
    >
    etwas nicht verstehen aber richtig lesen können Sie auch nicht.
    > 1:1 ;)
  • 02.12.2019 17:36
    Kabel Digifreak antwortet auf Bjoern_Koenig
    Benutzer Bjoern_Koenig schrieb:
    > Lieber Kabel Digifreak,
    >
    > die Überschrift erweckt den Eindruck, dass der Streaming-Dienst
    >
    Starz Play jetzt in Deutschland gestartet ist. Und genau das
    >
    ist der Fall. Vor November hat Starz in Deutschland keinen
    >
    eigenen B2C Streaming-Dienst betrieben. Ein Kanal auf Apple
    >
    oder Amazon ist kein eigener Streaming-Dienst.
    >
    > Diese Aussage kann man nur absichtlich missverstehen, wenn man
    >
    entweder auf Provokation aus ist bzw. einfach viel Freizeit hat
    >
    und gerne in Foren trollt.
    >
    > Viele Grüße
    >
    > Björn König (teltarif.de)
    >

    Man sollte aufpassen, was man als Autor dieser Seite den Usern unterstellt. Ich verbitte mir das! Gerne können Sie meine Beiträge hier lesen... teltarif braucht User! Die apple tv+ Geschichte kann man nur missverstehen, wenn man nicht lesen oder verstehen will.
  • 02.12.2019 17:45
    Bjoern_Koenig antwortet auf Kabel Digifreak
    Lieber Kabel Digifreak,

    gehen Sie mal stark davon aus, dass die gesamte Teltarif-Redaktion unseren Dialog hier verfolgt und im Zweifel ganz sicher meine Position teilt ;-)

    Ihnen noch einen schönen Abend.

    Viele Grüße

    Björn König (teltarif.de)

    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:

    > Man sollte aufpassen, was man als Autor dieser Seite den Usern
    >
    unterstellt. Ich verbitte mir das! Gerne können Sie meine
    >
    Beiträge hier lesen... teltarif braucht User! Die apple tv+
    >
    Geschichte kann man nur missverstehen, wenn man nicht lesen
    > oder verstehen will.
  • 02.12.2019 17:54
    Kabel Digifreak antwortet auf Bjoern_Koenig
    Benutzer Bjoern_Koenig schrieb:
    > Lieber Kabel Digifreak,
    >
    > gehen Sie mal stark davon aus, dass die gesamte
    >
    Teltarif-Redaktion unseren Dialog hier verfolgt und im Zweifel
    >
    ganz sicher meine Position teilt ;-)
    >
    > Ihnen noch einen schönen Abend.
    >
    > Viele Grüße
    >
    > Björn König (teltarif.de)
    >
    Aha! Freibrief? Interessant! Das Gute ist, man muss ihre Artikel nicht lesen. Einen schönen Abend Ihnen! Aber insbesondere an das Team das hier mitliest und mit dem ich noch nie angeeckt bin.
  • 02.12.2019 18:00
    Bjoern_Koenig antwortet auf Kabel Digifreak
    Lieber Kabel Digifreak,

    warum habe ich bloß das komische Gefühl, dass Sie meine Artikel in Zukunft trotzdem lesen? ;-)

    Wie gesagt, schönen Abend noch. Und weiterhin nirgendwo anecken.

    Viele Grüße

    Björn König (teltarif.de)

    Benutzer Kabel Digifreak schrieb:

    > Aha! Freibrief? Interessant! Das Gute ist, man muss ihre
    >
    Artikel nicht lesen. Einen schönen Abend Ihnen! Aber
    >
    insbesondere an das Team das hier mitliest und mit dem ich noch
    > nie angeeckt bin.
  • 02.12.2019 18:20
    Kabel Digifreak antwortet auf Bjoern_Koenig
    Dein Gefühl! Aha...Ich habe nach Artikeln von dir gesucht... Nun weiß ich ungefähr, was du thematisch schreibst... Man kann sich angewöhnen, verstärkt darauf zu achten, wer einen Artikel verfasst hat.
    Benutzer Bjoern_Koenig schrieb:
    > Lieber Kabel Digifreak,
    >
    > warum habe ich bloß das komische Gefühl, dass Sie meine Artikel
    >
    in Zukunft trotzdem lesen? ;-)
    >
    > Wie gesagt, schönen Abend noch. Und weiterhin nirgendwo
    >
    anecken.
    >
    > Viele Grüße
    >
    > Björn König (teltarif.de)
    >