Diskussionsforum
  • 01.12.2019 10:48
    RollinCHK schreibt

    Wer zum Geier bezahlt für 5G...?

    Man muss sich ja fragen, für wie dumm die Telekom ihre Kunden hält. OK, manche Kunden verhalten sich auch so. Da bauen die langsam 5G aus, OK, da kommt langsam 5G Hardware, auch OK. Ohnehin ist 5G ja aktuell nur in Städten ein Thema. Wie auch immer, dort ist ja LTE in der Regel ohnehin gut ausgebaut. Jetzt stellt man sich doch die Frage, wofür zum Teufel braucht man in der Praxis die 5G Highspeed Geschichte, wenn man ohnehin einen Tarif mit begrenztem Datenkontingent hat. Das geht mir nicht in den Kopf, 300 Mbit/s, 500 Mbit/s, alles nett, aber wofür in der Praxis? UHD Streaming geht mit 25 Mbit/s... Aus meiner Sicht ist das aktuell völlig absurd, für 5G auch nur einen Cent zu bezahlen, wenn man nicht gerade voll im Business ist...