Diskussionsforum
  • 22.11.2019 14:13
    Bluehaven63 schreibt

    VOLTE

    Ist eigentlich in dem Tarif auch VOLTE nutzbar,da steht nämlich nichts.Ich habe letztens mal Congstar getestet.So war ich mit Congstar LTE zufrieden,aber VOLTE fehlte da.Der Rufaufbau hat oft zu lange gedauert,und das hat mir nicht besonders gefallen.
  • 22.11.2019 14:44
    mattes007 antwortet auf Bluehaven63
    Benutzer Bluehaven63 schrieb:
    > Ist eigentlich in dem Tarif auch VOLTE nutzbar,da steht nämlich
    >
    nichts.Ich habe letztens mal Congstar getestet.So war ich mit
    >
    Congstar LTE zufrieden,aber VOLTE fehlte da.Der Rufaufbau hat
    >
    oft zu lange gedauert,und das hat mir nicht besonders gefallen.

    Momentan ist in den D-Netzen nur bei Netzbetreiber Original Tarifen VoLTE und WifiCalling inklusiv. Bei allen Tochterunternehmen oder Providern ist diese Funktion nicht freigeschaltet.
    Bei o2 ist es standardmäßig freigeschaltet, weil sonst die meinsten Kunden "indoor" auch nicht telefonieren könnten ;-)...
  • 22.11.2019 14:50
    2x geändert, zuletzt am 22.11.2019 14:59
    Bluehaven63 antwortet auf mattes007
    Benutzer mattes007 schrieb:
    > Benutzer Bluehaven63 schrieb:
    > > Ist eigentlich in dem Tarif auch VOLTE nutzbar,da steht nämlich
    > >
    nichts.Ich habe letztens mal Congstar getestet.So war ich mit
    > >
    Congstar LTE zufrieden,aber VOLTE fehlte da.Der Rufaufbau hat
    > >
    oft zu lange gedauert,und das hat mir nicht besonders gefallen.
    >
    > Momentan ist in den D-Netzen nur bei Netzbetreiber Original
    >
    Tarifen VoLTE und WifiCalling inklusiv. Bei allen
    >
    Tochterunternehmen oder Providern ist diese Funktion nicht
    >
    freigeschaltet.
    > Bei o2 ist es standardmäßig freigeschaltet, weil sonst die
    >
    meinsten Kunden "indoor" auch nicht telefonieren könnten ;-)
    ...Dann ist es am besten wenn man das Telekom Netz möchte gleich direckt zur Telekom gehen.Den wie schon gesagt ohne VOLTE war der Rufbau oft zu lange.Ich habe gerade noch O2 habe zwar VOLTE aber LTE die Geschwindigkeit wird immer öfters langsamer besonders abends oft nicht mehr richtig zu gebrauchen.Und ich habe auch das gefühl seit man bei O2 auch nach dem Datenvolumenverbrauch im LTE Netz bleiben kann das daß LTE Netz deutlich schlechter geworden ist.Vorher wo man nach dem Verbrauch ins 3G gekickt wurde war O2 LTE um einiges besser.Ich denke O2 drosselt da ein wenig das es nicht zu all zu großen Überlastungen kommt.Aber ich merke davon nichts,das Netz ist gefühlt schlechter geworden.
  • 22.11.2019 15:21
    hans91 antwortet auf mattes007
    Nicht korrekt, tatsächlich sind in in den GreenLTE-Tarifen VoLTE und WLAN Call inklusive, das wurde sogar von Teltarif bestätigt. Das ist hiermit der einzige Tarif neben den MagentaMobil-Verträgen, der diese Features im Telekom-Netz bietet. Ob man dafür allerdings zur MD gehen will, sollte man sich gut überlegen.
  • 22.11.2019 17:24
    Samsonnight antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > Nicht korrekt, tatsächlich sind in in den GreenLTE-Tarifen
    >
    VoLTE und WLAN Call inklusive, das wurde sogar von Teltarif
    >
    bestätigt. Das ist hiermit der einzige Tarif neben den
    >
    MagentaMobil-Verträgen, der diese Features im Telekom-Netz
    >
    bietet. Ob man dafür allerdings zur MD gehen will, sollte man
    >
    sich gut überlegen.

    Kann ich bestätigen. Habe den green LTE von denen und WifiCalling und VoLTE funktionieren problemlos. Mit WifiCalling konnte ich auch schon kostenlos aus der Schweiz und Südafrika nach Deutschland telefonieren.
  • 23.11.2019 15:05
    Bluehaven63 antwortet auf Samsonnight
    Benutzer Samsonnight schrieb:
    > Benutzer hans91 schrieb:
    > > Nicht korrekt, tatsächlich sind in in den GreenLTE-Tarifen
    > >
    VoLTE und WLAN Call inklusive, das wurde sogar von Teltarif
    > >
    bestätigt. Das ist hiermit der einzige Tarif neben den
    > >
    MagentaMobil-Verträgen, der diese Features im Telekom-Netz
    > >
    bietet. Ob man dafür allerdings zur MD gehen will, sollte man
    > >
    sich gut überlegen.
    >
    > Kann ich bestätigen. Habe den green LTE von denen und
    >
    WifiCalling und VoLTE funktionieren problemlos. Mit WifiCalling
    >
    konnte ich auch schon kostenlos aus der Schweiz und Südafrika
    >
    nach Deutschland telefonieren.
    .. Ich habe ein IPhone funtioniert VOLTE eigentlich mit allen Smartphones oder nur bestimmte.Ich kann mir das irgendwie nicht sorecht vorstellen das da auch VOLTE mit drin ist normal doch nur bei original Telekom Tarifen.
  • 23.11.2019 20:22
    Samsonnight antwortet auf Bluehaven63
    Benutzer Bluehaven63 schrieb:
    > .. Ich habe ein IPhone funtioniert VOLTE eigentlich mit allen
    >
    Smartphones oder nur bestimmte.Ich kann mir das irgendwie nicht
    >
    sorecht vorstellen das da auch VOLTE mit drin ist normal doch
    >
    nur bei original Telekom Tarifen.

    Google hilft manchmal:

    https://support.apple.com/de-de/HT203078
  • 23.11.2019 01:43
    einmal geändert am 23.11.2019 01:44
    hotte70 antwortet auf hans91
    Benutzer hans91 schrieb:
    > Nicht korrekt, tatsächlich sind in in den GreenLTE-Tarifen
    >
    VoLTE und WLAN Call inklusive, das wurde sogar von Teltarif
    >
    bestätigt. Das ist hiermit der einzige Tarif neben den
    >
    MagentaMobil-Verträgen, der diese Features im Telekom-Netz
    >
    bietet. Ob man dafür allerdings zur MD gehen will, sollte man
    >
    sich gut überlegen.

    Interessant. Dachte auch, dass die Telekom dies bisher nur auf ihre hauseigenen Tarife beschränkt, und selbst da haben sie es ja bei ihren Prepaid Tarifen immer noch nicht eingeführt.
  • 23.11.2019 06:38
    Donaldfg antwortet auf mattes007
    Hallo,

    Benutzer mattes007 schrieb:

    > Momentan ist in den D-Netzen nur bei Netzbetreiber Original
    >
    Tarifen VoLTE und WifiCalling inklusiv. Bei allen
    >
    Tochterunternehmen oder Providern ist diese Funktion nicht
    >
    freigeschaltet.
    > Bei o2 ist es standardmäßig freigeschaltet, weil sonst die
    >
    meinsten Kunden "indoor" auch nicht telefonieren könnten ;-)...

    also zum telefonieren braucht es kein LTE . GSM funktioniert bei O2 indoor oft besser als D1.
  • 23.11.2019 20:33
    NK78 antwortet auf Donaldfg
    Telefonie bei Telekom besser als bei O2
    Benutzer Donaldfg schrieb:
    > also zum telefonieren braucht es kein LTE . GSM funktioniert
    >
    bei O2 indoor oft besser als D1.

    Danke für deinen Beitrag O2 Mitarbeiter. Leider stimmt das aber nicht.
    Mit LTE kann man auch telefonieren und oft sogar besser.

    Auch schreibt O2 sogar selbst auf ihrer eigenen Webseite, dass die Telekom mehr Frequenzen für GSM zur Verfügung stellt als O2:
    https://www.telefonica.de/netze/mobilfunknetz/frequenzen.html
    https://www.telefonica.de/file/repository/34084_t_1024_567/0/0/Mobilfunkspektrum-Deutschland-Frequenzverteilung-19-06-2015-nach-Auktion-960x540.jpg

    O2 hat nur 20MHz und die Telekom aber 30MHz. Wie soll jetzt die Telefonie bei O2 besser als bei der Telekom oder Vodafone sein? O2 hat keinen Vorteil bei Indoor oder Outdoor.
  • 24.11.2019 05:34
    Donaldfg antwortet auf NK78
    Hallo,

    Benutzer NK78 schrieb:

    > Danke für deinen Beitrag O2 Mitarbeiter. Leider stimmt das aber
    >
    nicht.
    > Mit LTE kann man auch telefonieren und oft sogar besser.

    bin kein Mitarbeiter eines Telekomunternehmens also auch nicht von O2.
    Das man über LTE telefonieren kann stimmt ,aber es bringt nur wirklich etwas wenn auch beide Gesprächspartner LTE nutzen was ja bekanntlich oft nicht der Fall ist.

    >
    > Auch schreibt O2 sogar selbst auf ihrer eigenen Webseite, dass
    >
    die Telekom mehr Frequenzen für GSM zur Verfügung stellt als
    >
    O2:
    > https://www.telefonica.de/netze/mobilfunknetz/frequenzen.html
    >
    https://www.telefonica.de/file/repository/34084_t_1024_567/0/0/Mobilfunkspektrum-Deutschland-Frequenzverteilung-19-06-2015-nach-Auktion-960x540.jpg

    Die Frequenzen von O2 reichen mehr als aus um LTE mit 800 1800 und 2100 mhz zu nutzen .
    >
    > O2 hat nur 20MHz und die Telekom aber 30MHz. Wie soll jetzt die
    >
    Telefonie bei O2 besser als bei der Telekom oder Vodafone sein?
    >
    O2 hat keinen Vorteil bei Indoor oder Outdoor.

    Naja Frequenzen ersteigern und nutzen sind 2 verschiedene Dinge.
    Nutze einen D1 Vertrag vom Arbeitgeber und privat Drillisch und kann deshalb sehr gut vergleichen. Bei LTE ist das Indoorproblem der Telekom noch schlimmer weil oft genug nur 1800 Mhz genutzt wird .
    Bei der Telekom gibt es auch in ländlichen Gegenden etliche reine Egde Gegenden , wo Vodafone und O2 versorgen.In Städten oft das Indoorproblem was das nutzen von LTE ´Telefonie unmöglich macht.