Diskussionsforum
  • 22.11.2019 18:52
    Grosser Bruder schreibt

    Trump will doch nur unser Bestes

    Trump, oder sonst wer konnte Huawei in Sachen lauschen bislang absolut nichts nachweisen.
    Nachgewiesen, und von den USA noch nicht einmal abgestitten ist jedoch, dass amerikanische Technik,
    z. Bsp. Cisco, auf jeden Fall Hintertüren haben auf denen auch wirklich abgehört wird.
    Erinnert sich noch jemand: Selbst vor der Kanzlerin wurde nich Halt gemacht.
    Ausgerechnet jetzt, wo Trump einen handfesten Handelskrieg nicht nur gegen China, sondern auch gegen Europa
    anzettelt, will man hierzulande die teure und "absolut sichere" Trumptechnik einsetzen!
  • 02.12.2019 09:31
    helmut-wk antwortet auf Grosser Bruder
    Benutzer Grosser Bruder schrieb:
    > Trump, oder sonst wer konnte Huawei in Sachen lauschen bislang
    >
    absolut nichts nachweisen.
    > Nachgewiesen, und von den USA noch nicht einmal abgestitten ist
    >
    jedoch, dass amerikanische Technik,
    >
    z. Bsp. Cisco, auf jeden Fall Hintertüren haben auf denen auch
    >
    wirklich abgehört wird.
    >
    Es geht nicht nur um das, was bisher geschah. Wer über die Zukunft entscheidet, sollte an die Zukunft denken und nicht nur an die Vergangenheit.

    Huawei ist gesetzlich verpflichtet, mit chinesischen Sicherheitsbehörden zusammenzuarbeiten. Und so wie sich China entwickelt, ist es sicher nur eine Frage der Zeit, bis eine geforderte Zusammenarbeit mit europäischem Recht (z.B. Datzenschutz) kollidiert. Wird dann Huawei chinesische Gesetze brechen, oder europäisches Recht?

    Kurzfristig sind die USA sicher der "schlimmere" Partner, aber langfristig könnten sie das kleinere Übel sein.

    Aber wer weiß schon, was die Zukunft bringt. Vielleicht ist ja die Wahl Trumps der erste Schritt in einer Kette von Ereignissen, an deren Ende die USA keine Demokratie mehr sind, wer weiß?