Diskussionsforum
  • 20.11.2019 18:30
    2x geändert, zuletzt am 20.11.2019 18:54
    Schnitzler-Welke schreibt

    Nach dem

    sich in den letzten zwei Wochen immer wieder die linksbunte "Ströer Seite", mit angeschlossenem noch linksbunterem "Watson" anstatt der erhofften t-online E-Mail Startseite aufgetan hat....
    scheint es so eine Art Abort als Ausweichmanöver zu sein.
    Was ist bloß in die Gehirne der Telekom Macher gefahren, so ein unseriöses, politisch einseitiges Portal wie Ströer/Watson in ihr höchst eigenes Geschäft zu integrieren? Wieviel Geld muss dort geflossen sein?
    Eigentlich sollte es streng getrennt voneinander bleiben.......
    Wie kann man sich nun noch anmelden, ohne vorher Harms und seine gleichgeschalteten Sektierer vor die Augen zu bekommen?
  • 21.11.2019 07:56
    TKEDM antwortet auf Schnitzler-Welke
    Wahnsinn...
    Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:
    > sich in den letzten zwei Wochen immer wieder die linksbunte
    >
    "Ströer Seite", mit angeschlossenem noch linksbunterem "Watson"
    >
    anstatt der erhofften t-online E-Mail Startseite aufgetan
    >
    hat....
    > scheint es so eine Art Abort als Ausweichmanöver zu sein.
    >
    Was ist bloß in die Gehirne der Telekom Macher gefahren, so ein
    >
    unseriöses, politisch einseitiges Portal wie Ströer/Watson in
    >
    ihr höchst eigenes Geschäft zu integrieren? Wieviel Geld muss
    >
    dort geflossen sein?
    > Eigentlich sollte es streng getrennt voneinander bleiben.......
    > Wie kann man sich nun noch anmelden, ohne vorher Harms und
    >
    seine gleichgeschalteten Sektierer vor die Augen zu bekommen?

    Junge, Junge, du willst beim AfD-Bingo unbedingt gewinnen, oder? Komm mal wieder runter, ist schlecht für's Herz.

    1. Das News-Portal t-online.de wurde schon 2015 an Ströer verkauft. Auch beim Aufruf von mail.t-online.de ist man immer erst auf der News-Seite gelandet.

    2. Die Telekom hat gar nichts von der Seite in ihr Angebot integriert. Das Mail-Angebot gehört weiterhin der Telekom, Ströer bietet "netterweise" nur einen Link zum Mailaccount, ansonsten haben beide Angebote bis auf den Namen nichts miteinander zu tun. Es ist daher "streng getrennt" und nichts von der News-Seite ins Angebot der Telekom "integriert".

    3. Warum rufst du überhaupt deine Mails über die Seite ab? Schon aus Werbe-Überflutungs- und Anzeigegründen (Formatierungen werden auf solchen Seiten gerne mal zerschossen) vermeide ich es, überhaupt Mails über Websites abzurufen, sondern nutze dazu Apps oder Outlook & Co.
  • 21.11.2019 10:34
    Schnitzler-Welke antwortet auf TKEDM
    Benutzer TKEDM schrieb:


    > Auch beim Aufruf von mail.t-online.de ist man immer
    >
    erst auf der News-Seite gelandet.
    >


    Bereits das ist dreist gelogen.
    Der Rest Deines Geschwafels geht deswegen ins Leere.
  • 21.11.2019 10:41
    TKEDM antwortet auf Schnitzler-Welke
    Wahnsinn...
    Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:
    > Benutzer TKEDM schrieb:
    >
    >
    > > Auch beim Aufruf von mail.t-online.de ist man immer
    > >
    erst auf der News-Seite gelandet.
    > >
    >
    >
    > Bereits das ist dreist gelogen.
    > Der Rest Deines Geschwafels geht deswegen ins Leere.

    Nein, das ist nicht gelogen. Man landete immer auf einer Portal-Seite, nie direkt auf einer reinen Mail-Login-Seite.

    Nur hat wohl irgendwann eine Neugestaltung stattgefunden, wie ich heute feststellen durfte. Ich erinnere mich aber noch sehr gut an ein Uralt-Design.
  • 21.11.2019 14:41
    TechNick antwortet auf TKEDM
    Benutzer TKEDM schrieb:
    > Nein, das ist nicht gelogen. Man landete immer auf einer
    >
    Portal-Seite, nie direkt auf einer reinen Mail-Login-Seite.
    >
    > Nur hat wohl irgendwann eine Neugestaltung stattgefunden, wie
    >
    ich heute feststellen durfte. Ich erinnere mich aber noch sehr
    >
    gut an ein Uralt-Design.

    Das kann man alles ganz leicht umgehen:
    Benutzung eines Mailprogramms für IMAP/SMTP.
  • 17.01.2020 20:27
    Schnitzler-Welke antwortet auf TKEDM
    Benutzer TKEDM schrieb:
    > Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:
    > > Benutzer TKEDM schrieb:
    > >
    > >
    > > > Auch beim Aufruf von mail.t-online.de ist man immer
    > > >
    erst auf der News-Seite gelandet.
    > > >
    > >
    > >
    > > Bereits das ist dreist gelogen.
    > > Der Rest Deines Geschwafels geht deswegen ins Leere.
    >
    > Nein, das ist nicht gelogen. Man landete immer auf einer
    >
    Portal-Seite, nie direkt auf einer reinen Mail-Login-Seite.


    Auweia! Dir ist leider nicht zu helfen.

    Aber trotzdem für alle, die das gleiche Problem haben, hier nun die Adresse für den Direktaufruf des t-online E-Mail Accounts ohne "Ströer":

    https://accounts.login.idm.telekom.com/oic?response_type=code&client_id=10LIVESAM3000004901EMAILMOBIL00000000000&scope=openid&redirect_uri=https%3A%2F%2Fm-email.t-online.de