Diskussionsforum
Menü

Es fehlt nach wie vor ein Tarif für punktuelle Nutzung


19.11.2019 14:03 - Gestartet von cf
Ich brauche so eine Karte ein paar mal im Jahr, dann aber richtig viele Daten. Die Funk-Karte hat das für 24 Euro pro Jahr im Prinzip geboten, ist aber auch umständlich immer wieder die Pause reinzudrücken...

Ich würde ja auch 5 Euro pro unlimited Tag bezahlen wenn ich das wirklich flexibel einsetzen könnte.
Menü
[1] Wiesodenn antwortet auf cf
19.11.2019 14:10
Benutzer cf schrieb:
Ich brauche so eine Karte ein paar mal im Jahr, dann aber richtig viele Daten. Die Funk-Karte hat das für 24 Euro pro Jahr im Prinzip geboten, ist aber auch umständlich immer wieder die Pause reinzudrücken...

Ich würde ja auch 5 Euro pro unlimited Tag bezahlen wenn ich das wirklich flexibel einsetzen könnte.

Ja sehe ich auch so...gern auch 6 Euro für eine echte Flat am Tag WENN flexibel...Warum bietet das eigentlich keiner?
Menü
[1.1] peanutsger antwortet auf Wiesodenn
19.11.2019 14:18
Benutzer Wiesodenn schrieb:
Benutzer cf schrieb:
Ich brauche so eine Karte ein paar mal im Jahr, dann aber richtig viele Daten. Die Funk-Karte hat das für 24 Euro pro Jahr im Prinzip geboten, ist aber auch umständlich immer wieder die Pause reinzudrücken...

Ich würde ja auch 5 Euro pro unlimited Tag bezahlen wenn ich das wirklich flexibel einsetzen könnte.

Ja sehe ich auch so...gern auch 6 Euro für eine echte Flat am Tag WENN flexibel...Warum bietet das eigentlich keiner?

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/dayflat-unlimited
5,95€ Tag für Prepaid-Tarife

Was habe ich hier übersehen??
Hab ich hier was übersehen?
Menü
[1.1.1] jerke antwortet auf peanutsger
19.11.2019 14:34
Ja du hast übersehen es steht im untern * "...Tarifen MagentaMobil Prepaid ab Variante M steht die DayFlat unlimited.."
Also mindestens den Tarif M mit 9,95 für 28 Tage also pro Jahr zirca 130 + 5,95 pro Tag Dayflat

Benutzer peanutsger schrieb:
Benutzer Wiesodenn schrieb:
Benutzer cf schrieb:
Ich brauche so eine Karte ein paar mal im Jahr, dann aber richtig viele Daten. Die Funk-Karte hat das für 24 Euro pro Jahr im Prinzip geboten, ist aber auch umständlich immer wieder die Pause reinzudrücken...

Ich würde ja auch 5 Euro pro unlimited Tag bezahlen wenn ich das wirklich flexibel einsetzen könnte.

Ja sehe ich auch so...gern auch 6 Euro für eine echte Flat am Tag WENN flexibel...Warum bietet das eigentlich keiner?

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/dayflat-unlimited
5,95€ Tag für Prepaid-Tarife

Was habe ich hier übersehen??
Hab ich hier was übersehen?
Menü
[1.1.1.1] peanutsger antwortet auf jerke
19.11.2019 14:41
Mist, Asche auf mein Haupt.
Stimmt.
Danke für den Hinweis...

Benutzer jerke schrieb:
Ja du hast übersehen es steht im untern * "...Tarifen MagentaMobil Prepaid ab Variante M steht die DayFlat unlimited.."
Also mindestens den Tarif M mit 9,95 für 28 Tage also pro Jahr
zirca 130 + 5,95 pro Tag Dayflat
Menü
[1.1.1.1.1] cf antwortet auf peanutsger
19.11.2019 14:52
Benutzer peanutsger schrieb:
Mist, Asche auf mein Haupt.
Stimmt.
Danke für den Hinweis...

Benutzer jerke schrieb:
Ja du hast übersehen es steht im untern * "...Tarifen MagentaMobil Prepaid ab Variante M steht die DayFlat unlimited.."
Also mindestens den Tarif M mit 9,95 für 28 Tage also pro Jahr zirca 130 + 5,95 pro Tag Dayflat

Genau... sonst hätte ich diese Karte auch schon längst gekauft.... ;-)
Menü
[1.1.1.1.1.1] marcel24 antwortet auf cf
19.11.2019 15:17
einfach nur soviel guthaben aufladen was gebraucht wird, und wenn man den tarif samt dayflat nicht braucht, lässt man es eben.
Menü
[1.1.1.1.1.2] Tzupa antwortet auf cf
19.11.2019 15:18
Benutzer cf schrieb:
Benutzer peanutsger schrieb:
Mist, Asche auf mein Haupt.
Stimmt.
Danke für den Hinweis...

Benutzer jerke schrieb:
Ja du hast übersehen es steht im untern * "...Tarifen MagentaMobil Prepaid ab Variante M steht die DayFlat unlimited.."
Also mindestens den Tarif M mit 9,95 für 28 Tage also pro Jahr zirca 130 + 5,95 pro Tag Dayflat

Genau... sonst hätte ich diese Karte auch schon längst gekauft.... ;-)

Kann man die Telekom Prepaid Karte denn nicht auch pausieren, indem man einfach kein Guthaben auflädt? Wenn das Guthaben weg ist, kann auch nichts berechnet werden. Will man die Dayflat, müsste man 10 Euro aufladen (was im L-Tarif, der ja 15 Euro kostet, zur Buchung noch nicht ausreicht) und davon dann für 6 Euro die Dayflat buchen. Habe ich etwas übersehen?
Menü
[1.1.1.1.1.2.1] Felixkruemel antwortet auf Tzupa
19.11.2019 18:48
Kann man die Telekom Prepaid Karte denn nicht auch pausieren, indem man einfach kein Guthaben auflädt? Wenn das Guthaben weg ist, kann auch nichts berechnet werden. Will man die Dayflat, müsste man 10 Euro aufladen (was im L-Tarif, der ja 15 Euro kostet, zur Buchung noch nicht ausreicht) und davon dann für 6 Euro die Dayflat buchen. Habe ich etwas übersehen?

Ich denke, dass man die Dayflat unlimited nur mit aktiver Datenoption buchen kann. Wenn der Tarif also wegen Guthabenmangels pausiert ist geht es nicht. Ich kann mich da aber auch irren.
Menü
[1.1.1.1.1.2.1.1] marcel24 antwortet auf Felixkruemel
20.11.2019 14:36
wenn die Grundgebühr für den tarif nicht abgebucht werden kann, kann man auch keine dayflat unlimited buchen. dann gibts nur eine mit 50 mb für 1,49 euro für 24h.
Menü
[1.1.1.1.1.2.2] marcel24 antwortet auf Tzupa
20.11.2019 14:31
der tarif in der variante m reicht aus, aber keine 15, denn die dayflat plus tarif kosten ja zusammen schon 15,90 euro. also müsste man mindestens 30 euro aufladen dann kann man die dayflat insgesamt 3x buchen. dann bleiben noch 2,20 euro stehen. und man könnte den tarif wieder pausieren indem man nicht auflädt, braucht man ihn wieder bucht man wieder was auf.
Menü
[1.1.1.1.1.3] fruli antwortet auf cf
29.11.2019 18:22
Hi,

Benutzer cf schrieb:

Benutzer jerke schrieb:
Ja du hast übersehen es steht im untern * "...Tarifen MagentaMobil Prepaid ab Variante M steht die DayFlat unlimited.."
Also mindestens den Tarif M mit 9,95 für 28 Tage also pro Jahr zirca 130 + 5,95 pro Tag Dayflat

Genau... sonst hätte ich diese Karte auch schon längst gekauft.... ;-)

Die Day Flat Unilimited lässt sich auch mit alten grundgebührfreien Xtra-Karten (etwa im Tarif Xtra Call) nutzen. Voraussetzung ist lediglich, dass zum Buchungszeitpunkt der Day Flat die Option Xtra Handy Data S (100MB/Monat, danach 64kbit-Drossel) aktiv ist für 2 Euro/Monat - lässt sich nach der Nutzung auch wieder für den nächsten Monat ausbuchen, so dass in Monaten komplett ohne Dayflat-Nutzung 0 Euro anfallen.

So long.
fruli
Menü
[1.1.1.1.1.3.1] cf antwortet auf fruli
29.11.2019 19:01
Benutzer fruli schrieb:
Hi,

Benutzer cf schrieb:

Benutzer jerke schrieb:
Ja du hast übersehen es steht im untern * "...Tarifen MagentaMobil Prepaid ab Variante M steht die DayFlat unlimited.."
Also mindestens den Tarif M mit 9,95 für 28 Tage also pro Jahr zirca 130 + 5,95 pro Tag Dayflat

Genau... sonst hätte ich diese Karte auch schon längst gekauft.... ;-)

Die Day Flat Unilimited lässt sich auch mit alten grundgebührfreien Xtra-Karten (etwa im Tarif Xtra Call) nutzen.

So long.
fruli

Ah, gut zu wissen. Mal bei Ebay gucken ob man irgendwo noch an so eine Karte rankommt. Selbst mit dauerhaft 2€ pro Monat kann man leben, so viel kostet es ja jeztz bei Funk auch...

Chris
Menü
[1.1.1.1.1.3.2] RE: Armes Deutschland
maffle antwortet auf fruli
20.01.2020 08:19
Dass man die "echte day Flat" auch bei den Prepaid Karten der Telekom dazu buchen kann ist kein dauerhaftes Angebot sondern nur befristet, steht da irgendwo im Kleingedruckten. Kann die Telekom jeden Tag einstellen.