Diskussionsforum
Menü

Senegal vs. Deutschland


16.11.2019 23:48 - Gestartet von schinge
einmal geändert am 16.11.2019 23:51
Die 4G-Netzabdeckung (bzw. die Verteilung der von OpenSignal bewerteten Orte mit 4G) sieht aber in Deutschland "leicht" besser als im Senegal aus (Karten aus OpenSignal-App vom 16.11.19 bei gleicher Zoomstufe):
Deutschland: https://i.imgur.com/kjLKxRf.png
Senegal: https://i.imgur.com/PfTt24h.png

Das zeigt doch zumindest, dass solche Vergleiche nicht immer ganz so einfach zu interpretieren sind und man sich auch mal die Datenbasis anschauen sollte.
Menü
[1] panther01 antwortet auf schinge
17.11.2019 02:57
Benutzer schinge schrieb:
Die 4G-Netzabdeckung (bzw. die Verteilung der von OpenSignal bewerteten Orte mit 4G) sieht aber in Deutschland "leicht" besser als im Senegal aus (Karten aus OpenSignal-App vom 16.11.19 bei gleicher Zoomstufe):
Deutschland: https://i.imgur.com/kjLKxRf.png
Senegal: https://i.imgur.com/PfTt24h.png

Das zeigt doch zumindest, dass solche Vergleiche nicht immer ganz so einfach zu interpretieren sind und man sich auch mal die Datenbasis anschauen sollte.

Das stimmt schon.

Trotzdem stehen wir im Vergleich zu anderen Industrienationen, in denen dann sicherlich auch flächendeckender gemessen wird als im Senegal (Ausnahme Australien, wo im Landesinneren sowieso kaum einer wohnt) wieder einmal schlecht da, wenn man bedenkt, dass selbst unser magentafarbenes "Premium-Netz" mit seinen 85% gerade einmal knapp das obere Drittel erreichen würde.

Und es soll mir doch bitte niemand verklickern, Japan, Südkorea, Spanien, Schweden, Norwegen, Schweiz, Osterreich wären aufgrund ihrer Topographie einfacher abzudecken als Deutschland.

Immerhin ist es positiv, dass o2 in diesem Punkt mit recht großen Schritten aufholt. Wenn die dann in 6-8 Monaten die 75% geknackt haben sollten und sich in Richtung 80% bewegen, wären sie langsam wirklich eine Alternative.

In den anderen Parametern sind sie zwar auch (weiterhin) Letzter, aber die ~18 MBit/s im Schnitt genügen ja für alle Tätigkeiten am Smartphone.