Diskussionsforum
  • 07.11.2019 09:11
    joern66 schreibt

    Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus

    Da kann man nur lachen "Unser Ziel lautet: Glasfaser in jeder Region und jeder Gemeinde, möglichst direkt bis zum Haus.“

    Bei uns wird gerade die Straße direkt vor dem Haus komplett neu gemacht.
    Laut dem Bürgermeister wurden alle Versorger angeschrieben, das umfangreiche Baumaßnahmen statt finden und das die Versorger jetzt aktiv werden sollen, weil nach Abschluss der Arbeiten die Straße für 10 Jahre nicht geöffnet werden soll.

    Aussage der Deutschen Telekom: Man sieht keinen Bedarf hier tätig zu werden ....

    Da fehlen einem echt die Worte, erst recht wenn man das vergammelte Kabel direkt vor sein Haus sieht.

    Und die Stadt schafft es auch nicht, ein Leerrohr zu legen, das eine nachträgliche Installation dann einfacher wäre....aber die Bürger mit den Straßenbeiträgen bis zur persönlichen Insolvenz bringen ....