Diskussionsforum
Menü

Die spinnen...


04.11.2019 10:50 - Gestartet von thesoundman
... die Finnen!

Wir befinden uns im 21. Jahrhundert und die Welt geht digital, und dieses hinterwäldlerische Volk hält an irgendwelchen Altlasten fest! Himmel Herrgott, lass Hirn vom Himmel regnen!

Klar hatte DAB v1 einen miesen Start, aber nur weil es jämmerlich umgesetzt wurde. Mittlerweile aber hat sich DAB v2, also DAB+ zu einem echt guten Medium entwickelt Radio digital zu verbreiten. Es muss nur konsequent weiter ausgebaut und Geld investiert werden und die Senden müssen auch in einer vernünftigen Qualität anliefern. Daran scheitert es aktuell, was sich in den negativen Stimmen widerspiegelt.

Warum das Volk dieses immernoch ablehnt ist vergleichbar mit der Umweltdiskussion oder mobiler Netzabdeckung. Von Nix kommt Nix. Jeder will alles haben, niemand ist aber bereit dafür Veränderungen in Kauf zu nehmen!

Mann nicht gleichzeitig sch.iß.. und den Ar... zukneifen!

Jetzt habe ich den Kaffee auf, und es ist nichmal Mittag...! >.-(
Menü
[1] x-user antwortet auf thesoundman
04.11.2019 11:22
Benutzer thesoundman schrieb:
... die Finnen!

Wir befinden uns im 21. Jahrhundert und die Welt geht digital, und dieses hinterwäldlerische Volk hält an irgendwelchen Altlasten fest!

Es muss nur konsequent weiter ausgebaut und Geld investiert werden und die Senden müssen auch in einer vernünftigen Qualität anliefern. Daran scheitert es aktuell, was sich in den negativen Stimmen widerspiegelt.

Die Finnen und andere EU-Länder sind sicherlich keine Hinterwäldler, die sparen sich den teuren Ausbau und setzen später auf 5G/6G.
Menü
[1.1] thesoundman antwortet auf x-user
04.11.2019 11:41
Benutzer x-user schrieb:
[...] später auf 5G/6G.

Später? Himmel Herrgott, wir leben im JETZT! Was ist das eigentlich für eine Schaumschlägerei...?

Lasst doch mal 5G oder 6G ruhig in der Zukunft und arbeitet HEUTE mit dem, WAS DA IST!

Meine Fresse nee!
Menü
[1.1.1] mirdochegal antwortet auf thesoundman
04.11.2019 12:41
Benutzer thesoundman schrieb:
Benutzer x-user schrieb:
[...] später auf 5G/6G.

Später? Himmel Herrgott, wir leben im JETZT! Was ist das eigentlich für eine Schaumschlägerei...?

Lasst doch mal 5G oder 6G ruhig in der Zukunft und arbeitet HEUTE mit dem, WAS DA IST!

Man sollte schon auf einen realistischen zeitlichen Horizont von ein paar Jahren gucken. Aber auch da ist bei weitem kein flächendeckendes 5G zu erwarten. Und falls es zu 5G Broadcast kommt und der Ausbau anfängt gut zu werden (falls es jemals soweit kommt), wird wieder abgebrochen, weil 6G kommt. Darum halte ich DAB+ für die bessere Wahl.
Menü
[1.1.1.1] thesoundman antwortet auf mirdochegal
04.11.2019 13:15
Benutzer mirdochegal schrieb:
[...] Darum halte ich DAB+ für die bessere Wahl.

Sehe ich ähnlich. Ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass die Leitungs-Infrastruktur für DAB+ ja bereits liegt, und lediglich die Antennen geändert werden müssen. Somit würden sich die Kosten für einen Vollumstieg in überschaubaren Grenzen halten. Und wenn man schlau ist, holt man sich Mitmieter auf die Anlage. Spart auch wieder Geld. Ist ja wichtig bei den Nieten in Nadelstreifen, die nur die Dollarzeichen in den Augen haben!

Positiver Nebeneffekt: 100% Flächenabdeckung bei DAB+! ;-) Weil UKW steht ja bereits an fast jeder Milchkanne... ;-)