Diskussionsforum
  • 12.10.2019 12:49
    G3437 schreibt

    25% mehr Datenvolumen ...

    Die 25% mehr Datenvolumen sind ja ganz nett,
    aber ich hätte lieber das Minuten/SMS - Kontingent gegen eine AllNet Flat getauscht!
    Es gibt immer mehr kostenloses WLAN im öffentlichen Raum und im privaten Umfeld ebenso, so dass ich dieses vergrößerte Datenvolumen wohl kaum nutzen werde.

    Die wirklich tolle Neuerung wird für viele die Tatsache sein, dass man von nun an zu gleichen Konditionen aus DE in die EU telefonieren kann!
  • 13.10.2019 14:06
    Maeusepitter antwortet auf G3437
    Benutzer G3437 schrieb:
    > Die 25% mehr Datenvolumen sind ja ganz nett,
    >
    aber ich hätte lieber das Minuten/SMS - Kontingent gegen eine
    >
    AllNet Flat getauscht!

    Ich nutze kein öffentliches Wlan, und zum Telefonieren reichen mir 50 Minuten
  • 13.10.2019 23:11
    rainbow antwortet auf G3437
    Benutzer G3437 schrieb:
    > Dann kommt Dir diese Umstellung ja sicher entgegen :-)

    Hätte ich diesen Tarif, käme sie mir auch entgegen. Im ländlichen Raum gibt es fast kein öffentliches WLAN und falls die Telefonieminuten nicht reichen, kann man sich bei Sipgate noch 100 kostenlos beschaffen. Auch viele Kinder und Jugendliche dürften sich über die Neuerung freuen.
  • 14.10.2019 01:45
    G3437 antwortet auf rainbow
    Da gebe ich Dir recht, dass sich Jugendliche & Kinder über diese Neuerungen freuen werden, insbesondere, wenn sie im ländlichen Raum wohnen.
    Dort sieht es mit dem öffentlichen WLAN sicherlich anders aus!

    Mein Meinung ist natürlich dem Umstand geschuldet, dass ich in der Stadt wohne und oft öffentliches WLAN nutzen könnte, wenngleich ich dies nicht tue, da ich auch unterwegs wenig mobile Daten benötige.
    Im Büro und zu Hause reicht mir vollkommen und ansonsten bin auch mal ganz froh offline zu sein ;-)

    Hab mal bei Sipgate geschaut, da ich dort noch einen alten Account schlummer habe ... kannst Du den Trick mit den 100 Freiminuten verraten?

    Besten Dank!
  • 14.10.2019 23:52
    rainbow antwortet auf G3437
    Benutzer G3437 schrieb:
    > ...
    > Hab mal bei Sipgate geschaut, da ich dort noch einen alten
    >
    Account schlummer habe ... kannst Du den Trick mit den 100
    >
    Freiminuten verraten?
    >
    > Besten Dank!

    Danke für die freundliche Reaktion.
    Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass das sipgate-Angebot satellite heißt und erst seit Mai für Android erhältlich ist.
    Man erhält unkompliziert und kostenlos eine deutsche Handynummer ohne SIM-Karte mit der Vorwahl 015678. Mit der kann man kostenfrei 100 Minuten pro Monat in 64 Länder telefonieren und ebenso von dort nach Deutschland, wenn WLAN (z.B. im Hotel) oder LTE vorhanden ist.
    Die Rufnummer kann man auf mehreren Geräten verwenden, z.B. für Familie und Freunde. WhatsApp geht, SMS nicht.
    Für EUR 4,99 monatlich (jederzeit kündbar) hat man unbegrenzte Telefonie-Minuten.
    Tipp: Erst einmal nach "satellite" googlen, dann im playstore "sipgate satellite" eingeben und die App installieren. Bei Gefallen einfach anmelden.
  • 15.10.2019 00:31
    G3437 antwortet auf rainbow
    Benutzer rainbow schrieb:
    > Danke für die freundliche Reaktion.
    >
    Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass das sipgate-Angebot
    >
    satellite heißt und erst seit Mai für Android erhältlich ist.

    Danke ebenfalls für den freundlichen & detaillierten Tipp!!!

    Das muss ich unbedingt mal probieren, falls ich mal außerhalb der EU unterwegs sein werde :-)

    Danke vielmals & schöne Restwoche noch!
  • 14.10.2019 04:25
    sushiverweigerer antwortet auf G3437
    Benutzer G3437 schrieb:
    > Die 25% mehr Datenvolumen sind ja ganz nett,
    >
    aber ich hätte lieber das Minuten/SMS - Kontingent gegen eine
    >
    AllNet Flat getauscht!
    > Es gibt immer mehr kostenloses WLAN im öffentlichen Raum und im
    >
    privaten Umfeld ebenso,

    Wo muss man wohnen, um überall kostenloses WLAN zu haben?

    Ich wohne in einer Stadt mit 35.000 Einwohnern, da gibt es zwar Hotspot-Betreiber, aber die verlangen Geld (Telekom, Vodafone etc.).

    Und in Bus und Bahn gibt's kein WLAN.

    Und selbst wenn ich bei Bekannten bin, haben die zwar WLAN, aber es ist mir ehrlich gesagt zu umständlich, da nach dem WLAN-Passwort zu fragen und das umständlich einzugeben.

    Ich bin froh, dass ich 22,5 GB LTE max. + LTE unlimited mit 1 MBit habe, so hat man immer genug Datenvolumen.
  • 14.10.2019 08:51
    tommi77 antwortet auf sushiverweigerer
    > > Es gibt immer mehr kostenloses WLAN im öffentlichen Raum und im
    > >
    privaten Umfeld ebenso,
    >
    > Wo muss man wohnen, um überall kostenloses WLAN zu haben?

    Würde mich auch mal interessieren. Dank der Rechtslage stellen eher mehr und mehr die WLAN Netzwerke ab, da keiner verständlicherweise Lust auf Schriftverkehr mit Anwälten und Behörden hat ("Aber wir waren es doch nicht sondern ein Kunde"). Im schlimmsten Fall dann noch Anwaltskosten..... (unwichtig, ob man nach nem halben Jahr gewinnt, nachdem man 5000 Euro auslegen musste).
  • 14.10.2019 15:00
    G3437 antwortet auf tommi77
    Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt!

    Ich sprach davon, dass es immer mehr öffentliche Netze z.B. in der Bahn, Cafés, Hotels, am Arbeitsplatz und anderen Orten gibt und nicht überall in der Stadt.

    Wenn man natürlich jederzeit online sein möchte und z.B. streamt twittert oder snapchat und dergleichen intensiv nutzt, reicht das öffentliche WLAN Angebot natürlich nicht aus.

    Ich für meinen Teil brauche selten mehr als 500 MB, teils nur 100 MB im Monat, da ich nicht ständig online zu sein brauche.