Diskussionsforum
  • 07.10.2019 18:59
    mikiscom schreibt

    Bei kostenlosen Angeboten muss man halt damit rechnen

    Wer seine Adresse auch in 20 Jahren noch haben will, legt sich einfach ne eigene Domain zu. Dann kann man auch zig mal von einem Webhoster zum nächsten ziehen und nimmt seine Domain samt Mailadressen einfach mit. Ist wie bei der Rufnummernmitnahme beim Telefon. Es besteht ja keine Verpflichtung auch eine Webseite zu betreiben. Ggf. einfach "hier gibbet nix zu holen" drauf und fertig.