Diskussionsforum
  • 03.10.2019 16:18
    postb1 schreibt

    wer brauchts eigentlich?

    Ich meine eine echte ungedrosselte Flatrate, die richtig flexibel mobil nutzbar ist?
    Klar kann man sowas dann auch zuhause -Netzabdeckung vorausgesetzt- nutzen. Muß sich dann aber halt mit wackeligen Spielereien wie dem Smartfon als Wireless-AP zufrieden geben.
  • 04.10.2019 13:07
    Thunderbyte antwortet auf postb1
    Benutzer postb1 schrieb:
    > Ich meine eine echte ungedrosselte Flatrate, die richtig
    >
    flexibel mobil nutzbar ist?
    > Klar kann man sowas dann auch zuhause -Netzabdeckung
    >
    vorausgesetzt- nutzen. Muß sich dann aber halt mit wackeligen
    >
    Spielereien wie dem Smartfon als Wireless-AP zufrieden geben.

    Nicht mit einer Multicard und einem LTE-WLAN Router (z.B. Fritzbox wenn stationär oder Netgear M1 oder M2 mobil). Bei einem Kabelausfall habe ich mit meinem M1 schon mal den ganzen Haushalt durch LAN Anschluß am Router damit versorgt und das hat hervorragend und mit geringen Latenzen funktioniert.

    Leider sind jedoch Multicards - deswegen - mit rund 30€ extrem teuer, so dass eine solche Nutzung so ziemlich wirtschaftlich keinen Sinn macht, außer vielleicht Personen mit mehreren (Einzel)Wohnsitzen, für die sie nicht an beiden Orten DSL oder Kabelanschluß zahlen wollen oder bei Personen die extrem viel unterwegs sind (z.B. LKW Fahrer).
  • 05.10.2019 22:27
    trzuno antwortet auf Thunderbyte
    Benutzer Thunderbyte schrieb:
    > Leider sind jedoch Multicards - deswegen - mit rund 30€ extrem
    >
    teuer, so dass eine solche Nutzung so ziemlich wirtschaftlich
    >
    keinen Sinn macht, außer vielleicht Personen mit mehreren
    >
    (Einzel)Wohnsitzen, für die sie nicht an beiden Orten DSL oder
    >
    Kabelanschluß zahlen wollen oder bei Personen die extrem viel
    >
    unterwegs sind (z.B. LKW Fahrer).

    Warum überhaupt eine Multicard, wenn man den Vertrag nur selber alleine nutzen will und die Multicard extra kosten soll?

    Man kann ja am Smartphone Tethering bzw. WLAN Hotspot machen und so dort wo man gerade ist alle seine Geräte Online bringen.

    Die Ausgabe von 30€ für eine Multicard macht nur Sinn, wenn darüber Internet an einem Ort zur Verfügung gestellt werden soll an dem man sich selbst gerade nicht aufhält.
  • 07.10.2019 13:43
    Thunderbyte antwortet auf trzuno
    Benutzer trzuno schrieb:

    > Warum überhaupt eine Multicard, wenn man den Vertrag nur selber
    >
    alleine nutzen will und die Multicard extra kosten soll?
    >
    > Man kann ja am Smartphone Tethering bzw. WLAN Hotspot machen
    >
    und so dort wo man gerade ist alle seine Geräte Online bringen.
    >
    > Die Ausgabe von 30€ für eine Multicard macht nur Sinn, wenn
    >
    darüber Internet an einem Ort zur Verfügung gestellt werden
    >
    soll an dem man sich selbst gerade nicht aufhält.

    Quatsch. Sieh Dir nochmal den Kontext des Threads an. Natürlich macht eine MC auch immer dann Sinn, wenn der popelige Smartphone Hotspot nicht ausreicht (für eine ganze Wohnung reicht ein Smartphone Hotspot niemans!), oder man den Akku nicht leer lutschen will. Wer einen vernünftigen LTE Hotspot nutzen will oder sogar das ganze Heimnetz online bringen will, braucht eine separate SIM Karte, das ist doch sonnenklar.