Diskussionsforum
Menü

Herrschaft des totalen E-Commerce damit bestätigt


29.09.2019 21:23 - Gestartet von fe rnwe h
Das ist nicht gut.
Menü
[1] Sven Dahmen antwortet auf fe rnwe h
30.09.2019 02:25
"Herrschaft des totalen E-Commerce damit bestätigt"

Was hat eine - wo auch immer beobachtete - "Herrschaft des totalen eCommerce" :-) damit zu tun, dass europäische Rechtsnormen nicht automatisch für den gesamten Rest der Welt bestimmend sind?
Menü
[1.1] yes_mc antwortet auf Sven Dahmen
30.09.2019 09:02
Benutzer Sven Dahmen schrieb:
"Herrschaft des totalen E-Commerce damit bestätigt"

Was hat eine - wo auch immer beobachtete - "Herrschaft des totalen eCommerce" :-) damit zu tun, dass europäische Rechtsnormen nicht automatisch für den gesamten Rest der Welt bestimmend sind?
Weshalb sollten sie das auch??
Ich kann mich noch gut daran erinnern, daß vor einigen Jahren immer extrem gegen die USA gegiftet wurde (in Deutschland und anderen europäischen Ländern), wenn die meinten, ihre Rechtsauffassung müsse in der gesamten Welt gelten ...
Menü
[1.1.1] Sven Dahmen antwortet auf yes_mc
30.09.2019 13:18
Weshalb sollten sie das auch??

Dass dies in der Realität (zum Glück!) nicht so ist, muss man wohl nicht weiter diskutieren...
Interessant (lächerlich? / erschreckend?) ist aber, dass nicht nur im Bereich "Internet" häufig aktiv ein gegenteiliger Eindruck erweckt wird..."Wir sehen das hier so und dann ist es die verdammte Pflicht und Schuldigkeit der restlichen Welt, es genau so zu sehen!". Als ob die Welt nur darauf gewartet hätte, europäische Sichtweisen (ggf. in Gesetzte gegossen) übernehmen zu dürfen...