Diskussionsforum
Menü

Wo ist da das Problem?


29.09.2019 15:02 - Gestartet von Conax
"Sozialer Druck"... ist das etwas, wie wenn man auf Toilette ist und ordentlich abdrückt? Hmm...

Ansonsten unverständlich. Da wenn ich etwas sehe oder erlebe, ich für mich entscheide ob das gut oder schlecht ist. Und andere, egal wer, mir dabei nichts zu sagen oder empfehlen zu haben. Geschweige mir "deren Meinung" indoktrinieren lassend.
Ach so, bin ja nicht bei Fratzebook und Konsorten. Vielleicht liegt es auch daran, dass man dadurch "klarer durchblickt", ohne "Vordenker"....