Diskussionsforum
Menü

Bei mir wurde auch abgeschaltet. Unverschämt von Vodafone


26.09.2019 17:32 - Gestartet von zodiak
einmal geändert am 26.09.2019 19:29
Meine VOIP Rufnummern von Vodafone ehem. Arcor (Vodafone VOIP 2nd Line) wurden auch plötzlich abgeschaltet. Gerade als ich das Kündigungsschreiben zum 31.10. aus dem Briefkasten gezogen habe, waren die Nummern schon tot. Das ist absolut unseriös. Vor dem Kündigungstermin abschalten geht garnicht. Der Kündigungstermin insgesamt ist nach meiner Auffassung auch zu kurz. Wer das bei Vodafone zu verantworten hat, sollte mit ernsten (arbeitsrechtlichen) Konsequenzen rechnen. In meinem Haus ist zum Beispiel dadurch die komplette Alarmanlagen und Aufzugssteuerung ausgefallen. Über diese Rufnummern wurde Kontakt zum Notfall Service der Aufzugsfirma hergestellt, wenn meine Mieter im Aufzug stecken bleiben. Die Hotline von Vodafone will nicht helfen und stellt sich dumm. Man kann die Rufnummern angeblich nicht mehr aktivieren. Warum ist dafür keiner bei Vodafone verantwortlich und man aktiviert alle Kunden wieder?
Menü
[1] DenSch antwortet auf zodiak
26.09.2019 19:53
Benutzer zodiak schrieb:
Der Kündigungstermin insgesamt ist nach meiner Auffassung auch zu kurz.

Wenn ich mich recht erinnere, und das ist schon fast Jahrzehnte her, war die Frist hier nicht sehr lang. Maximal 4 Wochen. Das wäre also alles maximal im Rahmen und zulässigen.

Das einige davon zu früh abgeklemmt sind, das ist allerdings nicht so pralle....
Menü
[1.1] DenSch antwortet auf DenSch
26.09.2019 21:14
Ach, da fällt mir ja noch was zu ein. Seit ca. 2 Jahren (!!!) informiert Vodafone bereits, das dieser Dienst abgestellt wird dieses Jahr.
Ich mag es, wenn viele es einfach ignorieren und dann überrascht werden :D Monate Zeit und einfach nicht umgestellt auf keine Ahnung, Placetel oder andere VoIP Pakete von Vodafone (stehen im schreiben).
Menü
[1.1.1] zodiak antwortet auf DenSch
26.09.2019 23:12
Benutzer DenSch schrieb:
Ach, da fällt mir ja noch was zu ein. Seit ca. 2 Jahren (!!!) informiert Vodafone bereits, das dieser Dienst abgestellt wird dieses Jahr.

Ich wurde nicht informiert. Bitte mal eine Quelle posten, wo die Kunden über die Abschaltung informiert worden sind. Das erste Mal habe ich von der Abschaltung zum 31.10. im Brief von Vodafone datiert auf den 20.09. erfahren. Trotzdem hat Vodafone die Nummern sofort abgeschaltet. Das geht garnicht.
Menü
[1.1.1.1] DenSch antwortet auf zodiak
27.09.2019 11:11
Hast du deine Rufnummer eigentlich aktiv genutzt?
Menü
[1.1.1.1.1] zodiak antwortet auf DenSch
27.09.2019 16:53
Benutzer DenSch schrieb:
Hast du deine Rufnummer eigentlich aktiv genutzt?

Selbstverständlich habe ich meine Telefonnummern aktiv genutzt. Wenn du schon soviel Werbung für Vodafone machst oder dort tätig bist, dann Sorge dafür dass die Nummern aller Kunden sofort wieder angeschaltet werden. Oder hast du die Vodafone Systeme manipuliert, dass man die Nummern nicht mehr anschalten kann? Im übrigen hat ein aktueller Telefonanschluss von Vodafone auch VOIP. Und man hat genau die gleichen Zugangsdaten / SIP Server sprich zum Beispiel 089.sip.arcor.de wie bei den abgeschalteten VOIP 2nd Line Nummern. Es ist also offensichtlich die gleiche Plattform. Also wäre ein anschalten ohne weiteres wieder möglich. Warum Vodafone das nicht macht, werden die Bundesnetzagentur und die Gerichte klären.
Menü
[1.1.1.1.1.1] DenSch antwortet auf zodiak
27.09.2019 16:56
Halt uns auf dem laufenden was Gerichte so entscheiden. Wenn möglich bitte Aktenzeichen hier anhängen.
Ich weiß, es kommt sowieso nichts, ich bitte aber trotzdem drum.

Mehr fällt mir dazu übrigens nicht ein, das technische Wissen scheint ja gut ausgebildet zu sein, darum spare ich mir die detaillierten Erläuterungen.
Menü
[1.1.1.1.1.2] helloworld_de antwortet auf zodiak
28.09.2019 08:23
Benutzer zodiak schrieb:
Benutzer DenSch schrieb:
Hast du deine Rufnummer eigentlich aktiv genutzt?

Selbstverständlich habe ich meine Telefonnummern aktiv genutzt. Wenn du schon soviel Werbung für Vodafone machst oder dort tätig bist, dann Sorge dafür dass die Nummern aller Kunden sofort wieder angeschaltet werden. Oder hast du die Vodafone Systeme manipuliert, dass man die Nummern nicht mehr anschalten kann? Im übrigen hat ein aktueller Telefonanschluss von Vodafone auch VOIP. Und man hat genau die gleichen Zugangsdaten / SIP Server sprich zum Beispiel 089.sip.arcor.de wie bei den abgeschalteten VOIP 2nd Line Nummern. Es ist also offensichtlich die gleiche Plattform. Also wäre ein anschalten ohne weiteres wieder möglich. Warum Vodafone das nicht macht, werden die Bundesnetzagentur und die Gerichte klären.

Du hast doch einen Telefonanschluss, wenn ich das richtig verstehe? Lass dir doch die Nummer dort drauf schalten oder zieh sie zu einem anderen Anbieter (Sipgate oder so? Selbst wenn Vodafone sich an die Frist gehalten hätte die in dem Brief steht, wäre doch spätestens Ende Oktober damit Ende gewesen. Heißt Eine Lösung brauchst du doch sowieso dafür? Du kannst zwar jetzt gerichtlich versuchen den voip Zugang wieder reaktivieren zu lassen? Und dann? Kündigung sie den wieder und dein Problem ist nicht immer noch nicht gelöst, kommt nur später wieder ...