Diskussionsforum
Menü

Vertrag bei teleplus gmbh


26.03.2003 18:02 - Gestartet von florapa
Hallo Leute,

habe leider auch einen Vertrag bei teleplus abgeschlossen. War zunächst alles ok, neues Handy 6310i + Gutscheine.
Allerdings war das zweite Handy bereits gebraucht (Produktionsdatum September 2000). Wer kann mir sagen, ob auch das zweite Handy lt. Vertrag neu sein muss!!! oder ob ich auch ein gebrauchtes akzeptieren muss.

Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen
Menü
[1] dz antwortet auf florapa
26.03.2003 23:38
Hallo.

Benutzer florapa schrieb:
[...]
Allerdings war das zweite Handy bereits gebraucht (Produktionsdatum September 2000). Wer kann mir sagen, ob auch das zweite Handy lt. Vertrag neu sein muss!!! oder ob ich auch ein gebrauchtes akzeptieren muss.

Hier ein paar Auszüge aus den FAQ von Teleplus:

'Diese Zweithandys z.B. Siemens S4 kommen aus zweiter Hand. Bei Lieferschwierigkeiten liefern wir bei diesem Angebot gleichwertige Ersatzgeräte! Die Zweithandys funktionieren einwandfrei und haben einen Wert von etwa 10 Euro, da der Schwerpunkt des Angebots aber auf der anderen Beigabe liegt.'

'Einige Angebote, die nur 'mit Handy' aufgeführt sind, beinhalten Geräte zweiter Hand, wie z.B. das Siemens S4. Sollten diese Geräte nicht mehr lieferbar sein, so senden wir Ihnen ein gleichwertiges Ersatzhandy zu.'

Damit ist die Frage wohl beantwortet.

Gruß

DZ
Menü
[1.1] misterr antwortet auf dz
06.06.2003 17:50
hallo
ich habe heute einen brief von meinem anwalt bekommen:

Sehr geehrte Herren Rechsanwälte,

Es wird mitgeteilt, daß hier ein Rückbrief bzgl.Fa.Teleplus GmbH,Kelzer Busch7,50171 Kerpen vorliegt mit dem Postvermerk:
Empfänger unter der angegebene Anschrift nicht zu ermitteln.
Sie werden gebeten,eine neue Anschrift mitzuteilen.

kennt jemand die neue anschrift von teleplus??

Menü
[2] Schieber antwortet auf florapa
31.07.2003 09:42
Im Dezember 2002 habe ich mein Handy usw. mit 4 Wertschecks erhalten = Guthaben für ein halbes Jahr. Dazu ein Schreiben, in dem es hieß, die restlichen Schecks sollten demnächst geliefert werden. Bis heute (31.7.2003) habe ich keine weiteren Wertschecks erhalten. Aber inzwischen Rechnungen mit Grundgebühr und Mindestumsatz.
Die Teleplus GmbH hat nicht einmal eine funktionierende Webseite.
Wer weiß, was zu tun ist?
Menü
[2.1] uliknulli antwortet auf Schieber
28.08.2003 09:58
Hallo! Mir geht es genauso. Ich habe meinen Vertrag seit November 2002. ann man das nicht irgendwie anzeigen?
Menü
[2.1.1] Schieber antwortet auf uliknulli
28.08.2003 12:15
Ich bin ganz entzückt von Teleplus.
Per Fax habe ich mich bei denen gemeldet:
Teleplus GmbH, Kelzer Buch 7, 50171 Kerpen,
Fax-Nr. 02275 / 91 43 56
und gleichzeitig per Mail an info@teleplus-gmbh.de
Innerhalb von weniger als einer Woche kamen per Post die Prepaid-Nummern für die restlichen eineinhalb Jahre.
Beste Grüße
und an Teleplus: Nix für ungut
pes

Benutzer uliknulli schrieb:
Hallo! Mir geht es genauso. Ich habe meinen Vertrag seit November 2002. ann man das nicht irgendwie anzeigen?
Menü
[2.1.2] Schieber antwortet auf uliknulli
28.08.2003 12:22
Ich bin ganz entzückt von Teleplus.
Per Fax habe ich mich bei denen gemeldet:
Teleplus GmbH, Kelzer Buch 7, 50171 Kerpen,
Fax-Nr. 02275 / 91 43 56
und gleichzeitig per Mail an info@teleplus-gmbh.de
Innerhalb von weniger als einer Woche kamen per Post die Prepaid-Nummern für die restlichen eineinhalb Jahre.
Beste Grüße
und an Teleplus: Nix für ungut
pes
Menü
[2.1.2.1] emteen antwortet auf Schieber
08.12.2003 15:10
Benutzer Schieber schrieb:
Ich bin ganz entzückt von Teleplus.
Per Fax habe ich mich bei denen gemeldet:
Teleplus GmbH, Kelzer Buch 7, 50171 Kerpen,
Fax-Nr. 02275 / 91 43 56
und gleichzeitig per Mail an info@teleplus-gmbh.de Innerhalb von weniger als einer Woche kamen per Post die Prepaid-Nummern für die restlichen eineinhalb Jahre.
Beste Grüße
und an Teleplus: Nix für ungut
pes

Ich habe bei teleplus-gmbh Anfang 2003 auch so einen D2-Vertrag mit Premiere-Gutschein und Grundgebührerstattung abgeschlossen. Das mit Premiere hat super geklappt, allerdings wurden mir bisher erst für ein halbes Jahr die GG in Form von Call-Now Karten erstattet. Ich habe bei denen heute mal angerufen, eine freundliche Dame erklärte mir, dass die GG jetzt direkt auf das Konto des Kunden überwiesen wird. Da bin ich mal gespannt! Ich melde mich nochmal, wenn das Geld gutgeschrieben ist. Alle, die weiterhin auf die Erstattung warten, ruft bei denen doch einfach mal an!
Gruß emteen
Menü
[2.1.2.1.1] uliknulli antwortet auf emteen
08.12.2003 20:14
also ich hab nach vertragsabschluß (handy, 24monate) von teleplus ja das erste halbe jahr in form von prepaid-karten erstattet bekommen. als nachher nichts mehr passierte, habe ich mich beschwert und nochmal eine grundgebührerstattung für ein jahr bekommen, mit einem brief, sie hätten mir jetzt alles erstattet, worauf ich anspruch hätte. nun zweifle ich allerings an der seriösität von teleplus, da 1a + 0,5a = 2a sein soll???
Menü
[2.1.2.1.1.1] dz antwortet auf uliknulli
08.12.2003 20:39
Hallo.

Benutzer uliknulli schrieb:
als nachher nichts mehr passierte, habe ich mich beschwert und nochmal eine grundgebührerstattung für ein jahr bekommen, mit einem brief, sie hätten mir jetzt alles erstattet, worauf ich anspruch hätte. nun zweifle ich allerings an der seriösität von teleplus, da 1a + 0,5a = 2a sein soll???

Nochmal anrufen und Widerspruch einlegen. Sie werden wohl eine eidesstattliche Erklärung von Dir fordern...

siehe auch: https://www.teltarif.de/forum/s7811/1287-...

Gruß

DZ
Menü
[2.1.2.1.2] emteen antwortet auf emteen
03.02.2004 12:41
Benutzer emteen schrieb:
Benutzer Schieber schrieb:
Ich bin ganz entzückt von Teleplus.
Per Fax habe ich mich bei denen gemeldet:
Teleplus GmbH, Kelzer Buch 7, 50171 Kerpen, Fax-Nr. 02275 / 91 43 56
und gleichzeitig per Mail an info@teleplus-gmbh.de Innerhalb von weniger als einer Woche kamen per Post die Prepaid-Nummern für die restlichen eineinhalb Jahre.
Beste Grüße
und an Teleplus: Nix für ungut
pes

Ich habe bei teleplus-gmbh Anfang 2003 auch so einen D2-Vertrag mit Premiere-Gutschein und Grundgebührerstattung abgeschlossen. Das mit Premiere hat super geklappt, allerdings wurden mir bisher erst für ein halbes Jahr die GG in Form von Call-Now Karten erstattet. Ich habe bei denen heute mal angerufen, eine freundliche Dame erklärte mir, dass die GG jetzt direkt auf das Konto des Kunden überwiesen wird. Da bin ich mal gespannt! Ich melde mich nochmal, wenn das Geld gutgeschrieben ist. Alle, die weiterhin auf die Erstattung warten, ruft bei denen doch einfach mal an!
Gruß emteen


Hat geklappt, 1 Woche später war die Erstattung für das nächste halbe Jahr auf meinem Konto. Absender war 'DLC NEWMEDIA'

Gruß emteen
Menü
[3] DA3MON antwortet auf florapa
12.02.2004 16:00
Ich erbitte alle Information die Ihr über die Firma Teleplus GmbH alias Mobilfunk Distribution GmbH oder Foncom und dem Geschäftsfüher habt. Ich habe mittlerweile die Privatadresse und Telefon und Handynummer des Herrn Valberts, leider laufen unter allen Nummern nur Bänder.
Menü
[3.1] DA3MON antwortet auf DA3MON
12.02.2004 22:20
Ich habe es nicht glauben könmen, das ich nach einem halben Jahr und zig E-Mails vom Chef der Firma angerufen wurde.
Menü
[3.2] 1angy1 antwortet auf DA3MON
25.02.2004 15:39
hi, erreiche leider auch niemanden dort. Nur einen Service Techniker, der aber angeblich nichts damit zu tun hat. Riecht schwer nach Betrug. Wäre auch an einer Nummer interessiert, da die Firma seit 6 Wochen angeblich umzieht. Gruß Angy
Menü
[3.2.1] emteen antwortet auf 1angy1
08.11.2004 16:46
Benutzer 1angy1 schrieb:
hi, erreiche leider auch niemanden dort. Nur einen Service Techniker, der aber angeblich nichts damit zu tun hat. Riecht schwer nach Betrug. Wäre auch an einer Nummer interessiert, da die Firma seit 6 Wochen angeblich umzieht. Gruß Angy

Hallo mal wieder,

habe da gerade wieder mal angerufen, da die Erstattung für das zweite Jahr noch fehlt. Mir wurde zugesagt, dass sie in 7-10 Tagen bei mir eintrifft. Ich denke, dass dieser Thread noch aktuell ist, da ja noch paar Verträge laufen müßten. Die Rufnummer war 0177/3338786.

Viel Erfolg wünscht emteen
Menü
[3.2.1.1] computerprofi antwortet auf emteen
26.11.2004 06:32
Hallo,

ich möchte alle ermuntern, die Forderungen schriftlich an die IHF zu stellen. Ich hatte eigentlich schon aufgegeben und dann aber einen letzten Versuch gestartet. Mit Fristsetzung und Drohung dann endgültig den Anwalt einzuschalten. Vor 2 Tagen hatte ich dann 3 * 16,95 auf meinem Konto. Aber nich von DLC, auch nicht von IHF, sondern von einer ganz anderen Firma. Den Namen hab ich jetzt nicht im Kopf. Ebenfalls mit 3 Buchstaben. ECI oder so ähnlich...

Also versucht es ruhig noch einmal.

Schöne Grüsse und Viel Erfolg
Harald