Diskussionsforum
  • 18.09.2002 10:03
    mpenzas04 schreibt

    mobilupgrade

    Hallo, Leute,

    diese Mail bekam ich eben:Liebe Kunden,

    mittlerweile ist die O2 Aktion beendet.

    Wir haben alle aktivierten Karten mittlerweile herausgeschickt.

    Unerfreulicherweise hat uns O2 zu vielen Kunden keine Freischaltbestaetigung geschickt und diese Kunden sind freigeschaltet , haben Ihre O2 Rechnung erhalten aber von uns noch nichts (keine Karten und keinen Erstattungsscheck ueber die Anschlussgebuehr von 25 Euro) . In diesen Faellen bitten wir die Kunden uns per Fax an 01805/212208 Ihre O2 Rechnung zu faxen mit einem Hinweis, das Sie noch nichts erhalten haben. Wir kuemmern uns sofort um diese Reklamationen und senden den betroffenen Kunden alles umgehend zu.

    Ebenfalls hat O2 sehr viele Antraege fuer uns nicht nachvollziehbar abgelehnt. O2 hat dazu das Recht -ohne Angabe von Gruenden. Betroffen sind alle Kunden die schriftlich einen Antrag gestellt haben und die bis jetzt von uns noch nichts erhalten haben bzw. von O2 noch keine Rechnung vorliegen haben. Wir bedauern dies sehr fuer die betroffenen Kunden, aber die Kommunikation mit O2 in solchen Angelegenheiten wird uns verwehrt.

    In solchen Faellen empfehlen wir den Kunden nicht laenger zu warten und andere Alternativangebote wahrzunehmen. Leider haben wir von O2 zu den meisten Vertraegen auch noch keine Provision erhalten, da man erst eine Auswertung der First Calls fuehren will.

    Rein rechtlich hat O2 natuerlich keine Chance die Provision zu verwehren. Unabhaengig davon, laufen momentan die ersten monatlichen Erstattungen planmaessig durch den Banklauf fuer Kunden wo die ersten 3 Monate Grundgebuehrenbefreiung von O2 beendet sind.

    Die Auszahlung per Scheck wurde veraendert auf Erstattung auf das Konto per Ueberweisung.

    In jedem Falle werden wir ueber die komplette Laufzeit von 2 Jahren die monatlichen Kosten in Hoehe von 16,95 Euro komplett vorab erstatten .d.h. die Gutschrift ist auf Ihrem Konto bevor die jeweilige Belastung von O2 da ist. Der Erstattungslauf beginnt 2 Wochen bevor die 3 Monate Befreieung durch O2 vorbei sind.

    Durch momentane Umstellungen auf der Telefonanlage ist unser obengenannte Faxanschluss bis heute abend gestoert und unsere Telefon Hotline ist unter 01805212205 wegen des hohen Gespraechsaufkommens auch momentan sehr schwer zu erreichen. Bitte versuchen Sie es einfach oefters an der Telefonhotline die bis 23 Uhr besetzt ist. .

    Die Firma Mobilupgrade wird Ihnen in jedem Falle weiterhelfen und die Grundgebuehren zu jedem aktiven Vertrag auf jeden Fall erstatten.


    Ihr Mobilupgrade Team

    Gez. David Fetten

    Bin gespannt, wie es weitergeht,

  • 18.09.2002 10:13
    Schulz antwortet auf mpenzas04
    Und ich habe gerade folgende Mail von Handyberater (DLC New Media) bekommen:

    Liebe Kunden,



    mittlerweile ist die O2 Aktion beendet.

    Wir haben alle aktivierten Karten mittlerweile herausgeschickt.

    Unerfreulicherweise hat uns O2 zu einigen Kunden keine
    Freischaltbestaetigung geschickt und diese Kunden sind freigeschaltet , haben Ihre O2
    Rechnung erhalten aber von uns noch nichts (keine Karten und keinen
    Erstattungsscheck ueber die Anschlussgebuehr von 25 Euro) . In diesen
    Faellen bitten wir die Kunden uns per Fax an 01805/212208 Ihre O2 Rechnung
    zu faxen mit einem Hinweis, das Sie noch nichts erhalten haben. Wir
    kuemmern uns sofort um diese Reklamationen und senden den betroffenen
    Kunden alles umgehend zu.

    Ebenfalls hat O2 sehr viele Antraege fuer uns nicht nachvollziehbar
    abgelehnt. O2 hat dazu das Recht -ohne Angabe von Gruenden. Betroffen sind
    alle Kunden die schriftlich einen Antrag gestellt haben und die bis
    jetzt von uns noch nichts erhalten haben bzw. von O2 noch keine Rechnung
    vorliegen haben. Wir bedauern dies sehr fuer die betroffenen Kunden,
    aber die Kommunikation mit O2 in solchen Angelegenheiten wird uns
    verwehrt.

    In solchen Faellen empfehlen wir den Kunden nicht laenger zu warten und
    andere Alternativangebote wahrzunehmen. Leider haben wir von O2 zu den
    meisten Vertraegen auch noch keine Provision erhalten, da man erst eine
    Auswertung der First Calls fuehren will.

    Rein rechtlich hat O2 natuerlich keine Chance die Provision zu
    verwehren. Unabhaengig davon, laufen momentan die ersten monatlichen
    Erstattungen planmaessig durch den Banklauf fuer Kunden wo die ersten 3 Monate
    Grundgebuehrenbefreiung von O2 beendet sind.

    Dazu hatten wir auch alle Kunden die Ihren Antrag im Juni gestellt
    haben schon angeschrieben.

    Die Auszahlung per Scheck wurde veraendert auf Erstattung auf das Konto
    per Ueberweisung.

    In jedem Falle werden wir ueber die komplette Laufzeit von 2 Jahren die
    monatlichen Kosten in Hoehe von 16,95 Euro komplett vorab erstatten
    .d.h. die Gutschrift ist auf Ihrem Konto bevor die jeweilige Belastung von
    O2 da ist. Der Erstattungslauf beginnt 2 Wochen bevor die 3 Monate
    Befreiung durch O2 vorbei sind.

    Durch momentane Umstellungen auf der Telefonanlage ist unser
    obengenannte Faxanschluss bis heute abend gestoert und unsere neue Telefonnummer
    ist die 01805212200 die aber auch erst heute abend aktiv ist.

    Die DLC newmedia AG wird auf jeden Fall die Erstattungen des Vertrags
    komplett durchfuehren.



    Ihre DLC newmedia AG


    Diese beiden schreiben sind fast 100% identisch.
  • 18.09.2002 10:20
    uls antwortet auf Schulz
    RE: Mobilupgrade / DLC
    Klar sind die beiden Schreiben fast identisch da hinter Mobilupgrade mit dem 'Inhaber' Hr. Fetten wohl die DLC und ein gewisser Hr. Hilger steht.

    ;-)