Diskussionsforum
Menü

d.l.c. New media AG


19.02.2004 16:19 - Gestartet von Filomena
Die Firma scheint aufgelöst und auf der flucht zu sein bzw firmiert unter

kom-AG (0 18 05) 21 22 00
Hilger E.
Niederbolheim
Dorfstr. 50
50171 Kerpen

Die dd.l.c. Rufnummern (02275-9188-0, fax -13) sind tot, die 180-Nummern anworten nicht.

Die obige Nummer weist die Teilnehmer darauf hin, dass wegen Umzug der Teilnehmer 14 Tage nicht erreichbar ist. Da die Zahlung durch d.l.c. mit Januar 2004 eingestellt wurden, sollte man vielleicht mit Sammelklage gegen den "Vorstand" E. Hilger vorgehen, damit die ca 6 Monate noch erstattet werden an die O2 Kunden.
Menü
[1] ratte16 antwortet auf Filomena
19.02.2004 17:19
Benutzer Filomena schrieb:
Die Firma scheint aufgelöst und auf der flucht zu sein bzw firmiert unter

kom-AG (0 18 05) 21 22 00
Hilger E.
Niederbolheim
Dorfstr. 50
50171 Kerpen

Die dd.l.c. Rufnummern (02275-9188-0, fax -13) sind tot, die
180-Nummern anworten nicht.

Die obige Nummer weist die Teilnehmer darauf hin, dass wegen Umzug der Teilnehmer 14 Tage nicht erreichbar ist. Da die Zahlung durch d.l.c. mit Januar 2004 eingestellt wurden, sollte man vielleicht mit Sammelklage gegen den "Vorstand" E. Hilger vorgehen, damit die ca 6 Monate noch erstattet werden an die O2 Kunden.


Schreib mal einen freundlichen Brief an O2 bei mir haben Sie die restliche Zeit auf die Grundgebühr verzichtet
Menü
[2] dz antwortet auf Filomena
19.02.2004 18:23
Hallo.

Benutzer Filomena schrieb:
Die Firma scheint aufgelöst und auf der flucht zu sein bzw firmiert unter

kom-AG (0 18 05) 21 22 00
Hilger E.
Niederbolheim
Dorfstr. 50
50171 Kerpen

Ist ein alter Hut. Siehe https://www.teltarif.de/forum/x-mobilfunk/1777-...


Gruß

DZ
Menü
[3] imdlc1 antwortet auf Filomena
18.03.2004 20:10
neuer Name von DLC: IHF Holding

http://www.ihf-holding.de/

(verlässliche Infos aus dem Handelsregister)