Diskussionsforum
Menü

Vaunet


13.09.2019 09:29 - Gestartet von CaliforniaSun86
einmal geändert am 13.09.2019 09:30
„No-Brexit der Radioversorgung“, klasse Headline :-)

Verstehe die ewigen Diskussionen nicht. Ist ja schön das die Privatradiosender einen Verband haben, aber mal ganz ehrlich: Wenn es drauf ankommt und der Staat beschließen würde, dass UKW ab z.B. 2025 abgeschaltet wird, dann müssen sich auch die Radiosender danach richten, die da keine Lust drauf haben und den Wettbewerb fürchten. Oder den Laden dicht machen. Das jedoch glaube ich kaum. Also bleibt denen doch nichts anderes übrig und DAB+ Als Sendeplattform endlich zu mal zu akzeptieren.