Diskussionsforum
  • 10.09.2019 17:54
    einmal geändert am 10.09.2019 17:55
    justii schreibt

    Haha, wie abgehoben sind die denn?

    "Ein Auto für jeden", ein Preis von roundabout "30.000.-EUR" und die merken nicht einmal, dass sich das widerspricht. Stellen wir doch noch einmal die Frage, ob die überhaupt Elektroautos verkaufen wollen. Denn etwas sagen und etwas wirklich wollen sind ja zwei paar Stiefel. Nicht jeder ist ja so offen und ehrlich wie der Chef von Fiat: https://europe.autonews.com/article/20140524/ANE/140529924/marchionne-urges-u-s-customers-not-to-buy-fiat-500e
    Und selbst wer Werbekampagnen fährt, kann dies nur aus Alibi oder Abschreibungskosten tun und nicht, weil er das Auto wirklich verkaufen will. Dass er sich nicht zu gut verkauft, dafür wird der Preis dann schon sorgen.