Diskussionsforum
Menü

Was passiert,


17.09.2019 19:54 - Gestartet von Schnitzler-Welke
wenn ich mit der, für ankommende Anrufe gesperrten MultiSim, telefoniere?
Wird ein ankommender Anruf dann an den für ankommende Anrufe freigeschalteten MultiSim signalisiert oder bekommt der Anrufer ein Besetztzeichen?
Menü
[1] Schnitzler-Welke antwortet auf Schnitzler-Welke
14.10.2019 19:22

einmal geändert am 14.10.2019 20:40
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:
wenn ich mit der, für ankommende Anrufe gesperrten MultiSim, telefoniere?
Wird ein ankommender Anruf dann an den für ankommende Anrufe freigeschalteten MultiSim signalisiert oder bekommt der Anrufer ein Besetztzeichen?

Ist die Frage zu kompliziert?
Wie könnte ich sie verständlicher und für Laien zugänglich stellen?
Menü
[1.1] Schnitzler-Welke antwortet auf Schnitzler-Welke
16.10.2019 18:09

2x geändert, zuletzt am 16.10.2019 21:07
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:
wenn ich mit der, für ankommende Anrufe gesperrten MultiSim, telefoniere?
Wird ein ankommender Anruf dann an den für ankommende Anrufe freigeschalteten MultiSim signalisiert oder bekommt der Anrufer ein Besetztzeichen?

Ist die Frage zu kompliziert?
Wie könnte ich sie verständlicher und für Laien zugänglich stellen?

O.K....ich gebe es auf.
Traurig Teltarif, traurig.
Menü
[2] batrabbit antwortet auf Schnitzler-Welke
26.01.2020 03:43

einmal geändert am 26.01.2020 03:47
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:

wenn ich mit der, für ankommende Anrufe gesperrten MultiSim, telefoniere?
Wird ein ankommender Anruf dann an den für ankommende Anrufe freigeschalteten MultiSim signalisiert oder bekommt der Anrufer ein Besetztzeichen?

Was meinst du denn mit "für ankommende Anrufe gesperrten Multi-SIM"?

Normalerweise geht mit allen Multi-SIMs alles gleichzeitig; außer eben SMS/MMS, das geht nur auf einer.

Wie es aussieht mit Funktionen wie "Weiterleitung bei Besetzt", Anklopfen abgeschaltet o.ä. weiß ich allerdings nicht. Ob man mit drei Multi-SIMs auch drei Telefonate führen kann? Ich habe es nie getestet.
Menü
[2.1] Schnitzler-Welke antwortet auf batrabbit
26.01.2020 18:45

2x geändert, zuletzt am 26.01.2020 18:55
Benutzer batrabbit schrieb:

Wie es aussieht mit Funktionen wie "Weiterleitung bei Besetzt", Anklopfen abgeschaltet o.ä. weiß ich allerdings nicht. Ob man mit drei Multi-SIMs auch drei Telefonate führen kann? Ich habe es nie getestet.


Im Artikel geht es um 10 Multi Sim.
Der Weidner bewirbt diese unter anderem mit vielzähligen Einstellungen. Also sollte er diese, als seriöser Redakteur, auch ausprobiert haben.
Bisher kam von ihm allerdings Nullkommanull.

Weidner hatte bereits vor zwei Jahren für 3 Multi Sim diverse Konfigurationsmöglichkeiten beworben.

https://www.teltarif.de/telekom-multisim-...


Aber in Ordnung....lassen wir mal den Weidner bei der Klärung außen vor.
Da kommt erwartungsgemäß nichts Produktives.

Gehen wir mal auf Anfang:
Du hast 3 Multi Sim.
Hast Du in Deinem Konfigurationsmenü Konfigurationsmöglichkeiten?
Wenn ja, welche?
Menü
[2.1.1] batrabbit antwortet auf Schnitzler-Welke
27.01.2020 02:08
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:

Du hast 3 Multi Sim.
Hast Du in Deinem Konfigurationsmenü
Konfigurationsmöglichkeiten?
Wenn ja, welche?

Ich kann die zu verwendende Karte für SMS/MMS-Nutzung per USSD-Code steuern. Oder Rufumleitungen einrichten. Weitergehende Konfigurationsmöglichkeiten kenne ich nicht. Welche sollen das denn sein?

Die Karten sind parallel nutzbar. Das klappt auch im Ausland in gleichzeitig in verschiedenen eingebuchten Netzen.
Menü
[2.1.1.1] Schnitzler-Welke antwortet auf batrabbit
27.01.2020 20:15
Benutzer batrabbit schrieb:
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:

Du hast 3 Multi Sim.
Hast Du in Deinem Konfigurationsmenü
Konfigurationsmöglichkeiten?
Wenn ja, welche?

Ich kann die zu verwendende Karte für SMS/MMS-Nutzung per USSD-Code steuern. Oder Rufumleitungen einrichten. Weitergehende Konfigurationsmöglichkeiten kenne ich nicht.
Welche sollen das denn sein?

Die Karten sind parallel nutzbar. Das klappt auch im Ausland in gleichzeitig in verschiedenen eingebuchten Netzen.


Die Konfigurationsmöglichkeiten betreffen das Kundencenter.
Hast Du die von Weidner angepriesenen Optionen?

https://www.teltarif.de/telekom-multisim-...

https://www.teltarif.de/telekom-multisim-...

Und wenn ja, beantworte doch bitte meine Eingangsfrage.
Ansonsten vielen Dank, dass Du überhaupt geantwortet hast.
Menü
[2.1.1.1.1] batrabbit antwortet auf Schnitzler-Welke
28.01.2020 00:55
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:

Du hast 3 Multi Sim.
Hast Du in Deinem Konfigurationsmenü
Konfigurationsmöglichkeiten?
Wenn ja, welche?

Ich kann die zu verwendende Karte für SMS/MMS-Nutzung per USSD-Code steuern. Oder Rufumleitungen einrichten. Weitergehende Konfigurationsmöglichkeiten kenne ich nicht.
Welche sollen das denn sein?

Die Karten sind parallel nutzbar. Das klappt auch im Ausland in gleichzeitig in verschiedenen eingebuchten Netzen.


Die Konfigurationsmöglichkeiten betreffen das Kundencenter. Hast Du die von Weidner angepriesenen Optionen?

https://www.teltarif.de/telekom-multisim-...

https://www.teltarif.de/telekom-multisim-...

Und wenn ja, beantworte doch bitte meine Eingangsfrage. Ansonsten vielen Dank, dass Du überhaupt geantwortet hast.

Also über die MeinMagenta-App habe ich dazu gar nichts gefunden, im Web-Kundencenter gibt es für Multi-SIMs die Optionen:

- PIN und PUK anzeigen
- SIM-Karte sperren
- SIM-Karte ersetzen
- Karte aktivieren
- Vertrag sperren

Ich habe allerdings auch nicht die MultiSIM 3+, sondern die Alte.
Menü
[2.1.1.1.1.1] Schnitzler-Welke antwortet auf batrabbit
28.01.2020 02:01

einmal geändert am 28.01.2020 02:11
Benutzer batrabbit schrieb:
Benutzer Schnitzler-Welke schrieb:


im Web-Kundencenter gibt es für Multi-SIMs die Optionen:

- PIN und PUK anzeigen
- SIM-Karte sperren
- SIM-Karte ersetzen
- Karte aktivieren
- Vertrag sperren

Ich habe allerdings auch nicht die MultiSIM 3+, sondern die Alte.


Das war und ist der Standard.
Mit den "3" Multi Sim sollte es aber eben bereits vor 2 Jahren die diversen Möglichkeiten mehr geben.
Vielleicht gibt es die nun tatsächlich bei den "3+".......
Eines ist aber ganz sicher:
Die von Weidner beworbenen Produkte kaufe ich bestimmt nicht, um zu testen, ob der Artikel auch der Wahrheit entspricht.