Diskussionsforum
Menü

Negativ Einfluss auf LTE durch Upload?


07.09.2019 07:35 - Gestartet von Pitt_g
In Anbetracht dessen, dass es keine STandalone Lösung gibt, hat sich da wohl wieder einer was feines mit Upload via LTE ausgedacht, nur wieviel MBit an Upload brauchts um den versprochenen Download zu erreichen?
Sprich wie geht LTE dann in die Knie nur weil in der Funkzelle auch 5g verfügbar ist? Ist Cloud Upload mit LTE dann noch vernünftig möglich?
Man hat je nach Carrier zwar mit 2ca Upload oder anderem QAM rumgespielt, aber letzten Endes zwackt sich 5g was von ab.
Oder nimmt man die TDD Frequenzen her die bisher gar nicht verwendet wurden?