Diskussionsforum
Menü

Wow


05.09.2019 12:03 - Gestartet von merlin86
5 Euro nur noch Rabatt bei Magenta 1 ist hart!
Menü
[1] Mister79 antwortet auf merlin86
05.09.2019 12:28
Benutzer merlin86 schrieb:
5 Euro nur noch Rabatt bei Magenta 1 ist hart!

Hey 5G ohne Aufpreis. Wer den Aufpreis nicht findet, dem kannst du alles verkaufen
Menü
[1.1] RE: Armes Deutschland
maffle antwortet auf Mister79
05.09.2019 13:25
Benutzer Mister79 schrieb:
Benutzer merlin86 schrieb:
5 Euro nur noch Rabatt bei Magenta 1 ist hart!

Hey 5G ohne Aufpreis. Wer den Aufpreis nicht findet, dem kannst du alles verkaufen

Jeder Tarif 5 Euro mehr UND MagentaEins nur noch 5 Rabatt macht 10 Euro Aufpreis LOL!
Menü
[2] popfm+ antwortet auf merlin86
05.09.2019 12:41
Benutzer merlin86 schrieb:
5 Euro nur noch Rabatt bei Magenta 1 ist hart!

Bisher waren das 10 Euro, richtig? Ich glaube, nach den zwei Jahren wars das bei mir mit der Telekom. Ich fand die Tarife schon vorher teuer, aber jetzt wird es ja noch fetter.

Und das ganze mit 5G zu begründen. Mal im ernst: Welches Handy kann heute schon 5G? Das nutzen doch weiter unter 1% derjenigen, die den Vertrag haben.
Menü
[2.1] legro antwortet auf popfm+
05.09.2019 12:46
Benutzer popfm+ schrieb:
Benutzer merlin86 schrieb:
5 Euro nur noch Rabatt bei Magenta 1 ist hart!

Bisher waren das 10 Euro, richtig? Ich glaube, nach den zwei Jahren wars das bei mir mit der Telekom. Ich fand die Tarife schon vorher teuer, aber jetzt wird es ja noch fetter.

..

Im Klartext heißt das dann wohl, dass MagentaEINS-Kunden gleich doppelt zur Kasse gebeten werden: zu den üblichen 3€ Preiserhöhung kommen dann nochmals 5€ dazu. Unterm Strich verteuern sich für die Stammkunden die Tarife um satte 8€.

Für die Telekom sind die Stammkunden offenbar nichts Anderes als die neuen Melkkühe. ;-(
Menü
[2.1.1] RE: Armes Deutschland
maffle antwortet auf legro
05.09.2019 13:26
Nein für die Stammkunden ändert sich ja nichts da die Tarife weiterlaufen.
Menü
[2.1.1.1] pegatan antwortet auf maffle
05.09.2019 13:57

einmal geändert am 05.09.2019 13:58
Benutzer maffle schrieb:
Nein für die Stammkunden ändert sich ja nichts da die Tarife weiterlaufen.

Fragt sich nur, wie lange man Vertragsverlängerungen in den Alttarifen vornehmen kann... Sobald sich der Hauptvertrag auf die neueste Generation ändert, bekommt man nur noch 5€ M1-Vorteil. Total unattraktiv das Ganze.
Menü
[2.2] Bluehaven63 antwortet auf popfm+
05.09.2019 18:24

2x geändert, zuletzt am 05.09.2019 18:28
Benutzer popfm+ schrieb:
Benutzer merlin86 schrieb:
5 Euro nur noch Rabatt bei Magenta 1 ist hart!

Bisher waren das 10 Euro, richtig? Ich glaube, nach den zwei Jahren wars das bei mir mit der Telekom. Ich fand die Tarife schon vorher teuer, aber jetzt wird es ja noch fetter.

Und das ganze mit 5G zu begründen. Mal im ernst: Welches Handy kann heute schon 5G? Das nutzen doch weiter unter 1% derjenigen, die den Vertrag haben.

Genau bis 5G mal überall Flächendekend verfügbar sein wird werden wir noch paar mal Stille Nacht singen ..Den ein 5G fähiges Smartphone alleine nützt auch nichts,5G muss auch verfügbar sein.Und nicht jeder wohnt in Bonn Berlin München usw.
Menü
[3] maniacintosh antwortet auf merlin86
05.09.2019 15:52

einmal geändert am 05.09.2019 15:59
Benutzer merlin86 schrieb:
5 Euro nur noch Rabatt bei Magenta 1 ist hart!

Ich hatte schon Angst, ich wäre der einzige, dem das aufgefallen ist.

Welche Mehrleistungen gibt es eigentlich im Mobil XL? Der ist ja für mich nun 10€/Monat teurer als bisher. Aber mehr als alles flat geht ja nun nicht. Und 5G fundet vorerst auch nur sehr punktuell statt. Irgendwie ist das alles nicht besonders attraktiv.

Hinzu kommt, dass man im XL ja auch von StreamOn nicht profitiert und auch der M1-Vorteil doppeltes Volumen hinfällig ist.
Menü
[3.1] MettyK antwortet auf maniacintosh
07.09.2019 00:01
Benutzer maniacintosh schrieb:

Welche Mehrleistungen gibt es eigentlich im Mobil XL? Der ist ja für mich nun 10€/Monat teurer als bisher. [...]

Hinzu kommt, dass man im XL ja auch von StreamOn nicht profitiert und auch der M1-Vorteil doppeltes Volumen hinfällig ist.


Fragt sich nur, ob Magenta Mobil L mit 48GB bei Magenta 1 und allen Stream On Vorteilen nicht schon reicht ;-)
Menü
[3.1.1] maniacintosh antwortet auf MettyK
07.09.2019 16:31
Benutzer MettyK schrieb:
Benutzer maniacintosh schrieb:

Welche Mehrleistungen gibt es eigentlich im Mobil XL? Der ist ja für mich nun 10€/Monat teurer als bisher. [...]

Hinzu kommt, dass man im XL ja auch von StreamOn nicht profitiert und auch der M1-Vorteil doppeltes Volumen hinfällig ist.


Fragt sich nur, ob Magenta Mobil L mit 48GB bei Magenta 1 und allen Stream On Vorteilen nicht schon reicht ;-)

Theoretisch sollte der wohl reichen und vermutlich ist es bei der Verlängerung im Dezember auch die Richtung, in die mich die Telekom drängt. Aktuell habe ich ja noch den L Plus und hatte überlegt (weil gleicher Preis) in den XL zu wechseln. Bisher hatten mich die fehlenden MultiSIMs (bzw. besser die fürstlichen Preise dafür) davon abgehalten. Jetzt mit der Reduzierung auf 5€ für Smartwatches, wäre das noch akzeptabel gewesen, die zweite MultiSIM könnte ich zur Not auch weglassen und mit dem Tablet tethern. Da es dank unlimited - im Gegensatz zu Stream On - unerheblich ist, ob getethered wird oder direkt über LTE gegangen wird.

Haken ist dennoch, dass die Family Card Start für meine Mutter teurer wird - aktuell ist die noch kostenlos dank Magenta Eins. Gilt ja auch bei Neubuchungen schon länger nicht mehr.