Diskussionsforum
Menü

Realitätsverlust


05.09.2019 21:55 - Gestartet von fixstern210
einmal geändert am 05.09.2019 21:57
Bei der Telekom scheint alles aus dem Ruder zu laufen... Statt die wucher Tarife mal preiswerter zu machen werden die Preise sogar noch angehoben... Für lächerliche 6 GB 40€ zu verlangen ist echt ein starkes Stück aber solange es noch genug dumme gibt die bereit sind diese wucher Tarife zu bezahlen, wird die Telekom auch nicht ihre Preise senken... Die Witz an der Sache ist das dem Staat auch noch zu 30% die Telekom gehört... Die Politiker sollten sich wirklich schämen...
Menü
[1] MettyK antwortet auf fixstern210
05.09.2019 22:30

einmal geändert am 05.09.2019 22:31
Benutzer fixstern210 schrieb:
Bei der Telekom scheint alles aus dem Ruder zu laufen... Statt die wucher Tarife mal preiswerter zu machen werden die Preise sogar noch angehoben... Für lächerliche 6 GB 40€ zu verlangen ist echt ein starkes Stück aber solange es noch genug dumme gibt die bereit sind diese wucher Tarife zu bezahlen, wird die Telekom auch nicht ihre Preise senken... Die Witz an der Sache ist das dem Staat auch noch zu 30% die Telekom gehört... Die Politiker sollten sich wirklich schämen...
Man sollte sich aber auch mal mit der bisherigen Tarifstruktur der Magenta Mobil Tarife beschäftigt haben, bevor man auf diesen Bericht seinen Kommentar abgibt.
Fakt ist, dass man im Magenta Mobil S für 39,95€ sogar einen GB mehr bekommt, als man vorher für 46,95€ im Tarif Magenta Mobil M (bisher 5GB) bekommen hat.
Aus meiner Sicht und rein sachlich gesehen, somit eine klare Preissenkung. Teltarif sollte sich bei seinem Bericht nicht auf den Kleidergrößen-Vergleich beschränken, sondern die inhaltliche Betrachtung mit den vorherigen Tarifen frei Tarifsäulen vornehmen.

Des weiteren empfehle ich den direkten Vergleich zu den Vodafone Red Tarifen, welche preislich, wie inhaltlich schon seit Mai 2019 auf dem Nivau sind, wie die "neuen" Magenta Mobil Tarife
Menü
[2] RE: Armes Deutschland
maffle antwortet auf fixstern210
05.09.2019 22:31
Bei den Preisen müssten wir weltweil das beste Netz haben, was haben wir? ... Hm. Und dann auch noch damit werben "wie gut das Netz ist". Ekelhaft.