Diskussionsforum
Menü

Armes Deutschland


23.08.2019 07:09 - Gestartet von maffle
Der Preis für SV bei der Telekom ist eine absolute Frechheit und ein Witz.
Menü
[1] hruprecht antwortet auf maffle
23.08.2019 11:12
Benutzer maffle schrieb:
Der Preis für SV bei der Telekom ist eine absolute Frechheit und ein Witz.
Dann nehmen sie eben vdsl 100 oder vdsl 50. Ich kann sowieso nicht verstehen wozu viele meinen 250 mbit/s zu benötigen. Also aus eigener erfahrung weiss ich, dass ich 50mbit/s bereits nicht voll ausnutze. Das einzige problem ist der upload. Da wäre statt 10mbit bzw. 40 mbit/s mehr nötig.
Menü
[1.1] baerlihome antwortet auf hruprecht
23.08.2019 12:06

2x geändert, zuletzt am 23.08.2019 12:31
Benutzer hruprecht schrieb:

Ich kann sowieso nicht verstehen wozu viele meinen 250 mbit/s zu benötigen. Also aus eigener erfahrung weiss ich, dass ich 50mbit/s bereits nicht voll ausnutze. Das einzige problem ist der upload. Da wäre statt 10mbit bzw. 40 mbit/s mehr nötig.

So sehe ich das auch.

An meinem Anschluss sind bislang 16 Mbit Down / 2,4 Mbit Up möglich. Unsere Stadtwerke bauen aktuell ein eigenes FTTH Netz auf. Hier werde ich dann vermutlich einen 50 Mbit (symmetrisch) Tarif wählen, der vollkommen ausreichend sein sollte.

Lediglich der höhere Upload veranlasst mich zu einem Wechsel, da die Telekom in unserem Ausbaugebiet (kein Nahbereich) schläft bzw. kein Interesse am weiteren Ausbau hat.
250 Mbit nutzen vermutlich 98 % der privaten Haushalte nicht annähernd aus.
Menü
[1.1.1] Thunderbyte antwortet auf baerlihome
23.08.2019 15:57
Benutzer baerlihome schrieb:

250 Mbit nutzen vermutlich 98 % der privaten Haushalte nicht annähernd aus.

Bitte nicht von sich auf andere schließen. Danke.
Menü
[1.1.1.1] baerlihome antwortet auf Thunderbyte
23.08.2019 16:07

einmal geändert am 23.08.2019 16:08
Benutzer Thunderbyte schrieb:
Benutzer baerlihome schrieb:

250 Mbit nutzen vermutlich 98 % der privaten Haushalte nicht annähernd aus.

Bitte nicht von sich auf andere schließen. Danke

Sofern ich mich hier irre, steht es um unsere Gesellschaft schlimmer als gedacht.

Bei ausnutzen dieser Kapazität spreche ich nicht von ein, zwei Downloads im Monat. Wer meint dafür eine derartige Leitung zu benötigen ,bitteschön. Jedoch selbst bei gleichzeitiger Nutzung von Internet, mehreren 4K Streams u.a. dürfte diese Leitung locker für einen 5 Personen-Haushalt reichen. Und selbst dann sollte man sich bei derartigem Medienkonsum mal die Frage stellen, was wohl nicht stimmt.
Menü
[1.1.1.1.1] Thunderbyte antwortet auf baerlihome
02.09.2019 18:22
Benutzer baerlihome schrieb:

Bei ausnutzen dieser Kapazität spreche ich nicht von ein, zwei Downloads im Monat. Wer meint dafür eine derartige Leitung zu benötigen ,bitteschön. Jedoch selbst bei gleichzeitiger Nutzung von Internet, mehreren 4K Streams u.a. dürfte diese Leitung locker für einen 5 Personen-Haushalt reichen. Und selbst dann sollte man sich bei derartigem Medienkonsum mal die Frage stellen, was wohl nicht stimmt.

Die Aussage war: 250 Mbit nutzen vermutlich 98 % der privaten Haushalte nicht annähernd aus. Diese Aussage zweifle ich an, ich denke dass mehr als 2% der Haushalte eine solche Leitung ausnutzen kann und will. Nicht mehr und nicht weniger habe ich gesagt.
Menü
[1.1.1.1.1.1] baerlihome antwortet auf Thunderbyte
02.09.2019 18:26


Am Ende dann jedem seine Meinung.