Diskussionsforum
  • 21.08.2019 21:29
    calc schreibt

    Ändert PSD2 etwas?

    Ab dem 14. September sollte doch ursprünglich die EU-Zahlungsdienst­leisterrichtlinie PSD2 greifen. Die hätte einen zweiten Faktor bei der Authentifizierung eingeführt, womit der Missbrauch der Daten aus der aufgetauchten Liste deutlich erschwert worden wäre.
    Ich hab nur grade in der Presse aufgeschnappt, dass die Bafin den Betrügern noch Aufschub gewährt, damit die Kreditkarten-Kunden in aller Ruhe geschröpft werden können.
  • 23.08.2019 16:35
    lucky2029 antwortet auf calc
    Benutzer calc schrieb:
    > Ab dem 14. September sollte doch ursprünglich die
    >
    EU-Zahlungsdienst­leisterrichtlinie PSD2 greifen. Die hätte
    >
    einen zweiten Faktor bei der Authentifizierung eingeführt,
    >
    womit der Missbrauch der Daten aus der aufgetauchten Liste
    >
    deutlich erschwert worden wäre.
    > Ich hab nur grade in der Presse aufgeschnappt, dass die Bafin
    >
    den Betrügern noch Aufschub gewährt, damit die
    >
    Kreditkarten-Kunden in aller Ruhe geschröpft werden können.

    Bei den meisten Banken wurde die 2FA schon länger aktiviert. Meine Karten bereits alle. Rein mit der Kreditkartennummer kann also eh schon niemand etwas anfangen. Blöd nur das auch Adresse und E-Mail mit in der Liste ist. So kommt jetzt wieder viel nervige Spam und womöglich Mails die behaupten man müsse jetzt doch zur Sicherheit etwas eingeben oder Geld überweisen :-D