Diskussionsforum
Menü

Netzabdeckung und Pennymobil


27.08.2019 17:17 - Gestartet von ststhv
Ich war bis November 2018 bei Pennymobil und bin zu Edeka Samrt gewechselt. Die LTE-Abdeckung ist wesentlich besser als 3G, also daher war der Wechsel damals richtig.
Schade, dass es noch keine Änkundigung zu Pennymobil bzw. Jamoobil gibt. Auch dort wird es in den nächsten Wochen ein LTE-Angebot geben.
Menü
[1] MrRob antwortet auf ststhv
28.08.2019 13:11
Grauenhaft ist die Netzabdeckung auch beim dieses Jahr neu gestarteten Norma-Connect.
Fast nirgendwo ist das mobile Netz nutzbar. Zuvor hatten sie mit NormaMobil LTE im Telefonica-Netz.
Dann sind sie zur Telekom gewechselt und klammern das in den letzten 10 Jahren ausgebaute LTE-Netz aus.

Eine tragische Verringerung der Netzabdeckung ist die Folge. Kunden müssen mit einem Netz, das seit 10 Jahren nicht mehr erweitert wird, leben.

Grauenhaft. Da hat sich Norma von der Telekom über den Tisch ziehen lassen.
Sie bieten die gleichen Inklusivvolumina wie LIDL-Connect zum gleichen Preis, LIDL erlaubt jedoch das LTE-Netz von Vodafone. Ein toller Tarif mit moderner Netzabdeckung zu fairen Preisen.

Bei Norma hingegen nur der Jahrzehnte alte Bodensatz des veralteten 3G-Netzes.
Menü
[1.1] TechNick antwortet auf MrRob
28.08.2019 18:32
Benutzer MrRob schrieb:
Sie bieten die gleichen Inklusivvolumina wie LIDL-Connect zum gleichen Preis, LIDL erlaubt jedoch das LTE-Netz von Vodafone. Ein toller Tarif mit moderner Netzabdeckung zu fairen Preisen.

Bei Norma hingegen nur der Jahrzehnte alte Bodensatz des veralteten 3G-Netzes.
Bietet sich nicht das gleiche Bild, wenn man die Optik einer Norma- mit der einer Lidl-Filiale vergleicht?