Diskussionsforum
Menü

Wo in Irland war das?


07.08.2019 12:08 - Gestartet von sangyong
Ich war vor wenigen Wochen in Irland. Selbst auf dem flachen Land hatten die LTE oder zumindest HSDPA+.

Kein einziges Funkloch konnte ich entdecken. Gute Übertragungsraten.

Die Internetanbieter investieren ein Vermögen, um selbst kleinste Dörfer direkt mit Glasfaser anzuschließen. Des weiteren gibt es Richtfunk-Dienste für private Haushalte mit bezahlbaren Flat-Tarifen.

Davon kann man hierzulande nur träumen.