Diskussionsforum
Menü

Mir auch so passiert


08.08.2019 11:08 - Gestartet von skyynet
Ich habe in der letzten Woche genau das so im Nahverkehr in Frankfurt und Berlin erlebt. Glücklicherweise wurde ich nicht kontrolliert und musste somit nicht meinen per E-Mail erhaltenen Kaufbeleg als Ticketersatz vorzeigen. Fehler können immer mal passieren. Wichtig ist, dass die Beteiligten informiert werden, also ein Hinweis veröffentlicht wird, dass ein Kaufbeleg als Fahrkartenersatz reicht.