Diskussionsforum
Menü

o2 Deutschland vs. o2 Teschechei


04.08.2019 15:30 - Gestartet von topolino3
Wenn man den Urlaub in Oberwiesenthal verbringt, dann hat man den direkten Vergleich. Auf teschechischer Seite hervoragende Netzversorgung vom tschechischen o2, auf deutscher Seite von LTE oder UMTS in den Skigebieten oder in den Hotels keine Spur.
Die Realität sieht anders aus, als o2 Deutschland es auf den Karten zur Netzabdeckung und in der Werbeabteilung darstellt.
Menü
[1] offenbach83 antwortet auf topolino3
05.08.2019 09:46
Benutzer topolino3 schrieb:
Wenn man den Urlaub in Oberwiesenthal verbringt, dann hat man den direkten Vergleich. Auf teschechischer Seite hervoragende Netzversorgung vom tschechischen o2, auf deutscher Seite von LTE oder UMTS in den Skigebieten oder in den Hotels keine Spur. Die Realität sieht anders aus, als o2 Deutschland es auf den Karten zur Netzabdeckung und in der Werbeabteilung darstellt.

Nur zur Info "o2" Tschechien und der Slowakei gehören nicht zum Telefonica Konzern.
Menü
[1.1] wolfbln antwortet auf offenbach83
05.08.2019 13:13
Benutzer offenbach83 schrieb:
Benutzer topolino3 schrieb:
Wenn man den Urlaub in Oberwiesenthal verbringt, dann hat man den direkten Vergleich. Auf teschechischer Seite hervoragende Netzversorgung vom tschechischen o2, auf deutscher Seite von LTE oder UMTS in den Skigebieten oder in den Hotels keine Spur. Die Realität sieht anders aus, als o2 Deutschland es auf den Karten zur Netzabdeckung und in der Werbeabteilung darstellt.

Nur zur Info "o2" Tschechien und der Slowakei gehören nicht zum Telefonica Konzern.

Korrekt. o2 in Tschechien und der Slowakei gehören PPF und nicht der Telefónica. Die haben vor Jahren das verkauft und PPF zahlt jährlich Millionen für die Markenrechte.

Der indirekte Vorwurf, Telefonica würde anderswo besser ausbauen, kann man also nur mit dem Heimatmarkt Spanien oder Großbritannien vergleichen.